Internationaler Tag gegen männliche Gewalt an Frauen

Das volle Haus des Cabildo de Tenerife hat heute des internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen gedacht. Damit wollte das Plenum seine Solidarität mit Opfern häuslicher Gewalt zum Ausdruck bringen. Inselpräsident Ricardo Melchior erklärte, dass “geschlechtsspezifische Gewalt keine private Angelegenheit ist, sondern ein ernstes gesellschaftliches Problem”. Durch häusliche Gewalt sind in Spanien im Jahr 2011 bisher 53 Personen getötet worden, davon drei auf den Kanarischen Inseln. Melchior vertrat die Ansicht, dass die öffentliche Hand Verantwortung gegenüber den Opfern trage und durch die Entwicklung von Bildungs- und Vorbeugungsmaßnahmen helfen müsse. Das Cabildo verurteile die Gewalt im Allgemeinen und gegen Frauen im Besonderen..

Previous Rivero: Das Jahr 2012 wird wirtschaftlich noch härter
Next Operación Tableta: Erneut konnte Drogenring gesprengt werden

Das könnte Ihnen auch gefallen

Teide-Zufahrten gesperrt

Aufgrund von Neuschnee und Eis auf den Zufahrten zu Teide, sind die Zufahrten über die TF-21 und TF-24 teilweise gesperrt. Hierbei handelt es sich um Vorsichtsmassnahmen um Touristen und Besucher

Neue Vorschriften für Guanchinches

[dda-sx].Für die Kleingaststätten mit überwiegend Weinausschank aus eigenem Anbau, sogenannte Guachinches, wurden nun von der kanarischen Regierung neue Betriebsregeln per Dekret erlassen,

Feria de Artesaanía in Pinolere

[ede-sx] Zum ersten Mal in der 27-jährigen Geschichte der Handwerksmesse in Pinolere sieht sich das Ayuntamiento von La Orotava gezwungen, pro Verkaufsstand eine Gebühr von 60 Euro zu erheben. 

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar