Illegale Lagerung von Explosivem Material

[ede-sx].Die bekannte Feuerwerksfirma Hermanos Toste hat zwei ihrer Konkurrenten anzeigt, weil diese scheinbar die mehrfache Menge an Materialien zur Herstellung von Feuerwerkskörpern in ihren Lagern aufbewahren als gesetzlich zulässig. Auch würden die Feuerwerkskörper ungesichert zu den einzelnen

Veranstaltungen transportiert. Anhand von Videos und Fotos von vergangenen Feuerwerksdarbietungen will Hermanos Toste nachweisen, dass diese beiden Firmen mindestens das 10-fache der erlaubten 15 kg an explosiven Materialen in den speziell dafür zugelassenen Räumlichkeiten lagern und somit eine enorme Gefahr für die benachbarten Anwohner darstellen. In der Anzeige wurden die Firmen Hermanos Pérez Cabrera und El Carmen, wobei die letztgenannte Firma ihre Aktivitäten eingestellt haben soll.  

Previous Preiserhöhung im Schatten der Mehrwertsteuererhöhung
Next Erste Gefängnisstrafe für Tiermisshandlung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Arona: Neue Abfallcontainer

[ede-sx] Das Ayuntamiento von Arona hat begonnen, im Gemeindegebiet neue Müllcontainer mit einem Fassungsvermögen von 2400 Litern aufzustellen, deren Deckel sich mit einem Pedal öffnen lässt und sich danach automatisch

Zukünftig 80% weniger Guachinches auf Teneriffa

Durch die nun veröffentlichte Anordnung im BOE wird sich nach Meinung der Vereinigung der Kleinunternehmer von  La Orotava die Anzahl der Guachinches von derzeit ca. 500 auf 70 reduzieren, weil etliche Betreiber

Rettung Spaniens nicht ausgeschlossen

[loe-sx].Der spanische Finanzminister Luis de Guindos hat in einem Interview mit dem Handelsblatt nicht ausgeschlossen, dass Spanien komplett vom europäischen Rettungsschirm saniert werden müsse. Er führe ab übernächster Woche Gespäche

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar