Icod: Nordkrankenhaus in Buen Paso ohne Parkplätze und Bushaltestelle

Das neueröffente Krankenhaus in Icod de los Vinos, welches in der vergangenen Woche als Fachärztezentrum eröffnet wurde, zeigt im Außenbereich immer noch viele offene Baustellen. So gibt es keinen befestigten Parkplatz für die Besucher mit Auto. Diese müssen auf mehrere provisorische, unebene, mit Müll verzierte und nicht asphaltierte Flächen ausweichen. Noch schlimmer sieht es für Patienten und Besucher aus, die auf den Bus angewiesen sind. Am Krankenhaus befindet sich noch keine Haltestelle. Erst ab kommender Woche stellt die TITSA eine Linie, ergänzend zur Linie 357, bereit. Die neue Busverbindung, die auch am Krankenhaus hält wird die Linie 364 sein. Der Bus 364 fährt ab Busterminal Icod de los Vinos zu folgenden Zeiten in Richtung Nordkrankenhaus:7:00, 8:05, 9:00, 10:55, 12:05, 13:10, 14:10, 15:10 und 17:00 Uhr .

Previous Weitere Gemeinden unter dem spanischen Rettugnsschirm
Next Erneuter Einbruchsversuch in Laden der Schmuckkette Te Quiero

Das könnte Ihnen auch gefallen

Los Cristianos: Einbrecher nach 15 Brüchen verhaftet

Einbrecher wurde in Los Cristianos nach 15 Einbrüchen in Häuser und Autos verhaftet. Es handelt sich um einen 32-jährigen Mann, der nach 15 Einbrüchen in Häuser und Autos innerhalb der

Teneriffa: Schülerin erleidet Herzinfarkt

Eine 10-jährige Schülerin ist gestern an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben, nachdem sie beim Schulunterricht im Colegio Martin Luther King in der Gemeinde San Miguel ohnmächtig wurde. Sofort eingeleitete Herzmassagen

Betrunkene Frau greift Polizeibeamte an

Eine betrunkene Frau hat in Los Majuelos Polizeibeamte angegriffen, die dabei waren, ihren Mann zu durchsuchen.   Die Polizei war gerufen worden, weil sich die Frau bei einem Sturz verletzt

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar