Hubschrauberausflüge ab Adeje

Heute wurde vom Unternehmen Sky Experience eine neue Touristenaktration in Adeje vorgestellt. An der Terrasse des Tropicana, in der Nähe des LIDL-Supermarkts wurde ein kleiner Heliport konstruiert, auf dem ein Helikopter mit einer Kapazität für max 4 Fluggäste stationiert ist. Die Touren werden je nach Distanz und Anzahl der Fluggäste zwischen 98 Euro für einen Trip zum Barranco Infierno -> Playa de Las Americas und dem Berg bei Guaza für einen Fluggast, bei voller Besetzung 280 Euro kosten.

Andere Touren führen nach Richtung Los Gigantes und die längste Tour in den Norden mit Stopp an einem Restaurant in Garachico mit einem Preis von 810 Euro bei voller Besetzung. Das Ayuntamiento von Adeje betont, dass der Helikopter auch in Notsituationen wie bei den letzten Waldbränden gute Dienste leisten könnte.{jcomments on}

Previous Shoppingtouren nach Santa Cruz
Next 624 Krippen in La Ofra

Das könnte Ihnen auch gefallen

Cabildo prüft Bau einer Müllverbrennungsanlage in Arico

Die Regierung von Teneriffa plant nun noch einmal, den Müllmassen mit einer Müllverbrennungsanlage anzukämpfen, die bisherigen Pläne vor einigen Jahren wurden von Bürgerinitiativen massiv kritisiert. Mit den neuen Plänen soll

Keine Polizeiuniform für Karnevalsjecken

Das Innenministerium hat eine Anweisung veröffentlicht, wonach das Tragen der Uniform der Guardia Civil ausschließlich aktiven oder pensionierten Beamten gestattet ist.Damit ist es faktisch verboten, die bei vielen Jecken beliebte Polizeiuniform

Massenentlassungen öffentlicher Angestellter befürchtet

[ede–sx] Der Direktor des Dachorganisation der spanischen Wirtschaftsverbände für Teneriffa, José Carlos Francisco, hat die Befürchtung geäußert, dass im Zuge der Einsparmaßnahmen der Regierung auf den Kanaren wohl bis zu

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar