Herbizid auf 4 Beinen

[ede-sx/red].Forschern der Universität Barcelona ist es gelungen, aufbauend auf Vorveröffentlichungen in den USA, den Allesfressern Schaf und Ziege den Appetit auf Wein- und Olivenblätter zu verderben. Sie fütterten Ziegen und Schafe, die mit diesen Pflanzen zuvor noch nicht in Berührung gekommen waren, zunächst mit

Wein- und Olivenblätter und gaben ihnen direkt danach eine geringe Dosis Lithiumchlorid, welches als Trocknungs- und Enteisungsmittel bekannt ist und auch in starker Verdünnung in der Heilpraxis als Schüßler Salz Nr. 16 (Lithium chloratum D6) Anwendung findet. Bei den Tieren werde damit das Gefühl erzeugt, diese Blätter seien unverträglich oder gar giftig. Schon nach kurzer Zeit seinen die Tiere so konditioniert, dass sie diese Planzen ignoirieren. Damit könnten Herden durch die Weinberge und Olivenhaine getrieben werden, um dort unerwünschten Pflanzenwuchs umweltfreundlich zu entfernen. Die Nutzpflanzen würden keinen Schaden nehmen und die Exkremente der Tiere zusätzlich Dünger auf den Kulturboden eintragen. Der Einsatze von chemischen Pflanzenwuchshemmern (Round-up) könne damit vermieden werden.  Nach jetzigem Wissensstand müsste jedoch die Konditionierungsmaßnahme jährlich widerholt werden, wobei geringe Kosten von einem Euro pro Ziege und zwei Euoro pro Schaf anfallen würden.

Previous Die Russen kommen ...
Next Marsroboter in den Cañadas

Das könnte Ihnen auch gefallen

Streik der Feuerwehrleute angedroht

[ede–sx] Die Bomberos der Kanaren haben mit Streik gedroht, wenn die Regierung sich weiterhin weigert, an den Verhandlungstisch zu kommen. In erster Linie geht es um drastische Sparmaßnahmen und angedrohte Entlassungen

Zwei vermisste Jugendliche tot aufgefunden

[dda–sx] Die seit Montag vermissten Jugendlichen, die aufgebrochen waren, um in den Bergen von Gran Canaria wandern zu gehen, sind nun in einem Waldgebiet von Tamadaba tot aufgefunden worden. Die

Wellenbrecher am Teresitas-Strand gesperrt

[loe-sx].Der bei den Besuchern des Teresitas-Strandes sehr beliebte Wellenbrecher wird auf Anordnung von „Costas“ endgültig unpassierbar gemacht. Viele Besucher nutzten den Abschnitt des

Investitionen in Infrastrukturmaßnahmen sanken um 60%

[ede–sx] Der spanische Haushaltsplan sieht im nächsten Jahr drastische Einschnitte in die Investitionen für Teneriffa vor. Mit den Budgetreduzierungen in Höhe von 60% werden somit die Schließung des Autobahnrings, die Arbeiten

Immer mehr Lehrer nehmen Psychopharmaka

Aufgrund der Sparmaßnahmen im Erziehungsbereich beklagt die Gewerkschaft CCOO, dass immer mehr Lehrer dem Stress und Druck nicht mehr gewachsen sind und Hilfe bei den Psychopharmaka suchen. Aus diesem Grund

99% aller Waldbrände von Menschen verursacht.

[dda-sx] Nach Angaben der Verwaltung des Parque Rural de Anaga wurden 99 % aller Waldbrände in den letzten 20 Jahren von Menschen verursacht, 40% davon sogar vorsätzlich. Santa Cruz verfüge

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar