Hausverkauf vor dem Exitus

Der Verkauf von Wohnungen und Häusern auf dem Kanarischen Archipel hat einen historischen Tiefpunkt erreicht.  Es werden immer weniger Wohnungen verkauft und auch werden immer weniger Hypotheken und staatliche Förderungen erteilt. Die Zahlen sind damit auf dem tiefsten Stand seit Beginn der Erhebung der Statistiken. Der Verkauf von Wohnungen ist in diesem Jahr um 13% gefallen. Gleichzeitig wird bemerkbar, dass es eine rege Nachfrage nach Mietwohnungen gibt, dem einzigen Strohhalm, an den sich die wenigen verbliebenen Immobilienmakler noch klammern können.

Previous Seprona hat 16 der 17 Waldbrände aufgeklärt
Next Export der kanarischen Tomate bricht zusammen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Calima ab Freitag

Der spanischen Wetterdienst AEMET hat eine Warnung ab Freitag herausgegeben, dass mit Calima und Temperaturen bis zu 37 Grad zu rechnen ist. Die “orangene” Warnung gilt ab 10:00 Uhr Samstag

Edelmetall Tellur vor Teneriffa gefunden

Taucher und Geologen aus England haben nach zahlreichen Tauchgängen und Untersuchungen bestätigt eine größere Menge des seltenen Edelmetals vor den kanarischen Inseln gefunden zu haben. Bestand auf 2.670 Tonnen geschätzt Geschätzt

Drastische Zunahme der Einbrüche in Haushalte

[ede-sx] In den ersten 6 Monaten des Jahres haben sich die Haus- und Wohnungseinbrüche auf den Kanaren fast verdoppelt. Insgesamt wurden über 2.000 Delikte dieser Kategorie registriert. Allein in den

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar