Hard Rock Cafe plant Hotel

Die internationale Kette Hard Rock Cafe plant zum November die Eröffnung eines Hotels auf Teneriffa.  Nach dem ersten Hard Rock Hotel auf Ibiza soll die Anlage auf Teneriffa über 620 Zimmer und 236 Suites geben. Laut Meldung auf der Webseite soll das Hotel in der Nähe der Gemeinde Adeje liegen und sich die Zimmer auf zwei Türme verteilen. Ein Teil des Hotels ist für Kinder und Familien geplant, der andere nur für Erwachsene.

Viele extras auf Teneriffa geplant

Daneben soll es neben einem thematischen Catering, drei Pools, sowie Zugang zu einer Natur-Salzlagune und einem Erholungsgebiet geben. Darüber hinaus sollen auch vier Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten geboten werden.

Hotelgästen bietet sich die Möglichkeit auf ihren Zimmern Musik Sessions zu veranstalten, Musik Equipment auszuleihen und Musik Playlisten herunterzuladen.

Previous Pueblo Chico in Puerto de la Cruz geschlossen
Next Erdbeben vor Fuerteventura

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kanarische Arbeitnehmer bevorzugt

Die Europäische Union hat heute der Forderung der Kanaren zugestimmt, dass Firmen, die öffentliche Aufträge erhalten, bevorzugt Residenten der Kanaren beschäftigen müssen, so heute in einer Mitteilung des Cabildos. Dies

Österreich sucht Arbeitskräfte auf den Kanaren.

[ede–sx] Der österreichische Tourismusverband veranstaltet zur Zeit ein Programm, mit dem arbeitslosen Canarios die Chance gegeben werden soll, einen zeitlich begrenzten Job in den Wintermonaten in Österreich zu erlangen. Gesucht

Zwangsräumung von Rosario Alberto verhindert

(La Laguna) Die Zwangsräumung von Rosario Alberto und ihrer Familie in der Urb. Padre Anchieta wurde durch das Ayuntamiento von La Laguna verhindert. Jose Alberto Diaz, Ratsherr für die Stadtsicherheit, war am morgen am Juzgado vorstellig,

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar