Hard Rock Cafe plant Hotel

Die internationale Kette Hard Rock Cafe plant zum November die Eröffnung eines Hotels auf Teneriffa.  Nach dem ersten Hard Rock Hotel auf Ibiza soll die Anlage auf Teneriffa über 620 Zimmer und 236 Suites geben. Laut Meldung auf der Webseite soll das Hotel in der Nähe der Gemeinde Adeje liegen und sich die Zimmer auf zwei Türme verteilen. Ein Teil des Hotels ist für Kinder und Familien geplant, der andere nur für Erwachsene.

Viele extras auf Teneriffa geplant

Daneben soll es neben einem thematischen Catering, drei Pools, sowie Zugang zu einer Natur-Salzlagune und einem Erholungsgebiet geben. Darüber hinaus sollen auch vier Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten geboten werden.

Hotelgästen bietet sich die Möglichkeit auf ihren Zimmern Musik Sessions zu veranstalten, Musik Equipment auszuleihen und Musik Playlisten herunterzuladen.

Previous Pueblo Chico in Puerto de la Cruz geschlossen
Next Erdbeben vor Fuerteventura

Das könnte Ihnen auch gefallen

Missbrauch von Tranquilizern auf den Kanaren

Die Notwendigkeit, schnelle Hilfe bei Depressionen, Angst, Stress oder Nervosität zu finden, hat den Verbrauch von Beruhigungsmitteln auf den Kanaren sprunghaft ansteigen lassen. Das Gesundheitsministerium spricht schon von Missbrauch von

Mehr als 2000 Anzeigen gegen Umweltsünder

Die SEPRONA (Servicio de Protección de la Naturaleza de la Guardia Civil ) die Umweltschutzabteilung der Guardia Civil, hat im vergangenen jahr 2.003 Anzeigen wegen Umweltschädigung bearbeitet. Die meisten dieser

3800 Entlassungen bei Iberia

Die in ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten steckende Fluggesellschaft IBERIA hat angekündigt, bis zu 3800 Mitarbeiter zu entlassen, um so die schiefe Finanzlage ein wenig zu stabilisieren. Laut IBERIA hätte man 3

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar