Hard Rock Cafe plant Hotel

Die internationale Kette Hard Rock Cafe plant zum November die Eröffnung eines Hotels auf Teneriffa.  Nach dem ersten Hard Rock Hotel auf Ibiza soll die Anlage auf Teneriffa über 620 Zimmer und 236 Suites geben. Laut Meldung auf der Webseite soll das Hotel in der Nähe der Gemeinde Adeje liegen und sich die Zimmer auf zwei Türme verteilen. Ein Teil des Hotels ist für Kinder und Familien geplant, der andere nur für Erwachsene.

Viele extras auf Teneriffa geplant

Daneben soll es neben einem thematischen Catering, drei Pools, sowie Zugang zu einer Natur-Salzlagune und einem Erholungsgebiet geben. Darüber hinaus sollen auch vier Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten geboten werden.

Hotelgästen bietet sich die Möglichkeit auf ihren Zimmern Musik Sessions zu veranstalten, Musik Equipment auszuleihen und Musik Playlisten herunterzuladen.

Previous Pueblo Chico in Puerto de la Cruz geschlossen
Next Erdbeben vor Fuerteventura

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hochspannungsleitung entlang der Südautobahn nur auf 1/3 der Kapazität

Das erst im Jahr 2007 in Betrieb genommene Hochspannungskabel mit insgesamt 86 Masten und einer Kapazität von 220MV von Granadilla Richtung Guia de Isora läuft zur Zeit nur mit gut

Erneut Brandausbruch, diesmal in El Rosario

 [red] Ein neuer Brandausbruch wird gerade von La Montañeta de la Esperanza, Gemeinde El Rosario, gemeldet. Der Ausbruchzeitpunkt wird mit heute 15:30h angegeben. Einsatzkräfte und Gerätschaften des Cabildo, der Feuerwehr

Seprona hat 16 der 17 Waldbrände aufgeklärt

Die Umweltpolizei SEPRONA hat mitgeteilt, dass sie von den 17 deklarierten Bränden in der Provinz Teneriffa  im vergangenen Jahr insgesamt 16 aufgeklärt hat. Im Zuge der Ermittlungen  wurden 4 Personen

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar