Hai-Alarm vor La Palma

Nicht nur ein Waldbrand wühlte die Schwesterinsel auf, nun ist auch noch von der Seeseite Gefahr im Verzug.An der Playa von Los Cancajos, bei Breña Baja wurden gestern Nachmittag von Badegästen drei kleine Haie gesichtet. Aus diesem Grund wurde am genannten Strand ein Badeverbot ausgesprochen. Lediglich in unmittelbarer Ufernähe dürfen die Besucher weiterhin ins Wasser. Die Sichtung der Haie hatte zu einer regelrechten Panik geführt. Wahrscheinlich hatten die überraschten Haie mehr Angst als die Schwimmer….

Previous Krankenwagenbesatzung zu 70% nicht ausreichend qualifiziert
Next Nutzer von Sportanlagen müssen Strom und Wasser selbst bezahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Teneriffa: Bürgerprogramm fürs Smartphone in La Laguna

Als erste Gemeinde der Kanaren bietet  La Laguna ab sofort ein Programm für Smartphones an, mit dessen Hilfe die Bewohner Störungen, Baustellen, Unfälle oder Unregelmäßigkeiten in der Gemeinde melden können.Das Progamm heisst

Teneriffa: Polizist rettet Urlauberin aus dem Wasser

Ein Polizeibeamter der Guardia Civil hat hat heute morgen eine Urlauberin aus dem Meer bei Garachico gerettet, nachdem diese von einer Welle mitgenommen wurde. Der Beamte, der mit einem Kollegen

Tegueste: Tatmotiv gefunden

Streitigkeiten wegen des Hauses haben wahrscheinlich zu dem Familiendrama in Tegueste geführt, bei dem ein Mann seine Ex-Frau und anschließend sich selbst getötet hat (wir berichteten darüber siehe).Das Motiv sei

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar