Hai-Alarm vor La Palma

Nicht nur ein Waldbrand wühlte die Schwesterinsel auf, nun ist auch noch von der Seeseite Gefahr im Verzug.An der Playa von Los Cancajos, bei Breña Baja wurden gestern Nachmittag von Badegästen drei kleine Haie gesichtet. Aus diesem Grund wurde am genannten Strand ein Badeverbot ausgesprochen. Lediglich in unmittelbarer Ufernähe dürfen die Besucher weiterhin ins Wasser. Die Sichtung der Haie hatte zu einer regelrechten Panik geführt. Wahrscheinlich hatten die überraschten Haie mehr Angst als die Schwimmer….

Previous Krankenwagenbesatzung zu 70% nicht ausreichend qualifiziert
Next Nutzer von Sportanlagen müssen Strom und Wasser selbst bezahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Gratis Zahn-Revision für Schwangere

Schwangere Frauen (was auch sonst) können sich im Zuge einer Kampagne des Zahnärzteverbandes von Teneriffa kostenlos die Beißerchen überprüfen lassen. Die Aktion unter dem Motto Primera Campaña Salud Oral y Embarazo läuft

Teneriffa: Die Zukunft ohne Raffinerie in Santa Cruz

Mit der Frage, was bei einer Schließung der Raffinerie von Santa Cruz mit dem gut 650.000qm großen Gelände angestellt werden könnte, beschäftigt sich nun ein Projekt eines Architekten, welches in

Conforama kommt nach Gran Canaria

Die neue Filiale der französischen Möbelkette Conforama wäre die vierte auf den Kanarischen Inseln und soll 60 neue Arbeitsplätze schaffen, so berichtete das Unternehmen in einer Pressemitteilung am 10. November.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar