Hafen von Garachico noch immer nicht betriebsbereit

[ede-sx].Auch vier Monate nach Fertigstellung der Bauarbeiten am neuen Hafen von Garachico fehlt es noch immer am Notwendigsten. Es gibt keinen Strom- und Trinkwasseranschluss, sowie keine sanitären Anlagen. Der Verantwortliche für die Kanarischen Häfen, Juan José Martínez, hofft nun zumindest, dass es mit dem Stromanschluss vorwärts gehen wird und dieses Problem in zwei

Wochen aus der Welt sei. Zudem sollen bis Jahresende provisorisch Chemie-Toiletten installiert werden.  Laut Planung sollen bis zum Jahr 2014 alle Einzelmaßnahmen abgeschlossen sei. Somit entgeht der Gemeinde Garachico eine Einnahmequelle durch die Anlegeplätze, die zwar schon genutzt werden, die Eigentümer der Boote zahlen jedoch keine Gebühren, weil es noch an der Infrastruktur fehlt.

Previous Arabische Emirate zeigen Interesse für Puerto de la Cruz ' Yachthafen
Next Alarmierende Fakten vom IAC

Das könnte Ihnen auch gefallen

Keine Wiederaufnahme der Bauarbeiten am Südkrankenhaus

Die Baustelle des Südhospitals El Mojon oberhalb von Los Cristianos bleibt verwaist. Im Moment wartet man, bis das Cabildo das Projekt geändert hat von Krankenhaus zum CAE (Facharztversorgung). Nach Gesprächen

Gestrandet im Hafen von Santa Cruz

Nach einer Odyssee ohne Treibstoffvorräte und dem Verbot, im vorherigen Hafen von Las Palmas anzulegen oder Vorräte zu bunkern, hat das türkische Handelsschiff”Müezzinoglu” nun mit Hilfe eines Schleppers im Hafen

zu Guttenberg wird EU-Berater zum Thema Internetfreiheit

Der wegen Plagiates bei seiner Promotionsarbeit zurückgetretene ehemalige Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg arbeitet jetzt bei einem amerikanischen “Think-Tank-Unternehmen”. Als “Think-Tanks” werden auf die Zukunft ausgerichtete Unternehmen bezeichnet.17192 Karl-Theodor zu Guttenberg

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar