Gravierende Probleme im Busbahnhof von Santa Cruz

[dda-sx]..Sechs Jahre nach der Inbetriebnahme des Busbahnhofs Santa Cruz sind über 3.000qm für Geschäftslokale im Bereich des Bahnhofs immer noch nicht vermietet. Jedoch weisen die Wände durch die ständigen Vibrationen der Busse schon die ersten Risse auf. Um die Geschäftsflächen attraktiver zu gestalten, wurde im Jahr 2010 mehr als

eine Million Euro investiert, doch blieben bis heute noch immer über 20 Ladenlokale nicht vermietet. Zu allem Überfluss warten die Geschäftsinhaber der vom Deckeneinsturz vor 9 Monaten betroffenen Lokale im Erdgeschoss immer noch auf eine Entschädigung für die zwangsweise Schließung bis zur Reparatur des Daches.

Previous Schulstart kostet 715 Euro pro Kind
Next Frau greift Polizisten um Ehemann vor Verhaftung zu schützen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Offene Türen bei DORADA

[loe–sx] Die Brauerei DORADA in Santa Cruz öffnet ab dem 17 Oktober die Türen zu ihren Anlagen, um interessierten Besucher Informationen direkt von der Quelle zum Thema Bierbrauen anzubieten. Die

Amerikanische Medizin-Gruppe will 150 Millionen Euro investieren

Die amerikanische Medizin-Gruppe American World Clinics will auf Gran Canaria eine private Klinik hauptsächlich für Urlauber errichten und ist bereit, dafür gut 150 Millionen Euro zu investieren. Die Gruppe unterhält

Bankia räumt auf und verkauft Immobilien auf den Kanaren mit bis zu 40 % Rabatt

Wer sich derzeit mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie in Spanien zu kaufen, der sollte vielleicht einmal bei einer Filiale von Bankia vorbeischauen oder einen Blick auf die Webseite www.haya.es

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar