Gobierno de Canarias sperrt sich gegen Liberalisierung der Öffnungszeiten

Das Gobierno de Canarias (Kanarenregierung) will gegen die Freigabe der Öffnungszeiten vorgehen, die von der Zentralregierung in Madrid angekündigt worden ist. Als Grund wird angegeben, dass das nur den großen Ketten nützen, für kleine Geschäfte aber den Todesstoß bedeuten würde..

Previous Kinderarmut in Santa Cruz und Las Palmas, GC am größten
Next Der Agrarsektor leidet

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ahmadinedschad auf Gran Canaria

[c7e-sx].Das Flugzeug des Iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad hat, aus den USA kommend, einen technisch bedingten Zwischenhalt auf dem Flughafen Gando auf

Ende der Odyssee für ein 6-jähriges Mädchen

Gara, ein 6-jähriges Mädchen aus Teneriffa, die in Barcelona operiert worden ist und mit 25 Stichen genäht und von der Achsel bis zu den Beinen in Gips gelegt wurde, hat

Funkstille für illegale Radiosender

Die Regierung der Kanaren macht Ernst mit der Ankündigung, den nicht legalisierten Radiosendern den Garaus zu machen. Ab sofort werden Briefe an die betroffenen Radiosender verschickt mit der Aufforderung, den

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar