Gigantische Flaschenpost ab 13. März unterwegs

Am 13. März um 13:30 Uhr wird im Hafen von San Miguel de Abona eine riesige Flasche ins Meer „geworfen“ um an die Taten von Thor Heyderdal und Christopher Columbus zu erinnern, die auch von den Kanaren aus gestartet, bzw dort viele Jahre verbracht hatten. Das Projekt wird geleitet von dem norwegischen Polarforscher Jarle Andhoy, die Flasche, mit den Ausmaßen von fast 8 Metern und einem Gewicht von 2.5 Tonnen, wurde von einem norwegischen Getränkehersteller gesponsored und beinhaltet eine Karte von 12qm und eine Originalflasche des Getränkeherstellers.

Sie wurde von dem Autohersteller Königsegg konstruiert. Die Flasche hat somit den Größe einer kleineren Yacht und ist mit den modernsten Ortungssystemen ausgestattet, so dass sie keinerlei Gefahr für andere Schiffe bedeutet. Gleichzeitig wird bei Facebook eine Echtzeitortung per Satellit angeboten, so dass sich Interessierte jederzeit ein Bild davon machen können, wo sich die Flaschenpost befindet.  

Die Macher des Projekts hoffen, dass die Flasche den bisherigen Rekord der längsten Flaschenpost knacken wird, die fast 98 Jahre unterwegs war. 

Previous Sturm der Entrüstung bei den Sportverbänden wegen Entscheidung des Cabildos
Next 54-jähriger Kolumbianer in flagranti bei Kindesmissbrauch erwischt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Festnahmen nach versuchtem Mord in Arico

Die Polizei hat nach einigen Tagen der Untersuchungen zwei Tatbeteiligten an einem Raub und anschließender versuchter Tötung festgenommen und weitere 3 Tatbeteiligte identifiziert. Die Tat geschah anlässlich der Feiern zum

Teneriffa: Situation am Limit für die Fischer von Puerto

Alarm und Verzweiflung.So definieren die Fischer von Puerto de La Cruz ihre Situation angesichts der Tatsache, dass sie nun schon seit 60 Tagen nicht mehr zum Fischfang auslaufen können.Bedingt durch

Glückssträhne im Abo

“Erotik-Hotline, es bedient Sie Jorge, was kann ich für sie tun?” So meldet sich Jorge Andres Gorrin Arzola, gebürtig aus La Gomera, in Granadilla stadtbekannt als Pochocho, telefonisch. Er arbeitet

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. samarimix
    März 08, 12:38 Reply

    [video width=425 height=344 type=vimeo]61059578[/video]

Hinterlasse einen Kommentar