Geschütze Bezeichnung für Gofio

Die EU hat heute beschlossen, den Gofio Canario in die Liste der Produkte mit geschützter Ursprungsbezeichnung aufzunehmen. Gofio ist ein traditionelles Lebensmittel, es wird aus geröstetem Getreidemehl hergestellt und war schon Bestandteil der Ernährung der Ureinwohner. In der EU gibt es gut 1200 Lebensmittel mit der Bezeichnung “Geschützter Ursprung” (DIA 10/02/14)

Previous Deutscher auf La Palma vermisst
Next Eine Million Urlauber im Januar

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schlechtes Ergebnis für Spanien bei Bildungstest

Die Mehrheit der Spanier kommt in die Bredouille, wenn es danach geht, zum Beispiel anspruchsvollere spanische Literatur wie Quijote zu lesen oder die Preise für Waren im Supermarkt zusammenzurechnen. Dies

Massive Hausverkäufe der BANKIA

[ede–sx] Schnäppchenjäger können jetzt profitieren, denn die Bankengruppe BANKIA, zu der auch die Caja Canarias gehört, versteigert ab sofort mehr als 1.100 Neubauwohnungen in ganz Spanien. Teilweise gibt es bis zu 60%

Trauer in La Orotava

[ede–sx] Einer der von der Räumungsanordnung betroffenen Ziegenzüchter im Barranco Tafuriaste, in dem, wie berichtet, bei den dort lebenden Ziegen eine Erkrankung an Q-Fieber aufgetreten ist, hat sich mit einer

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    Februar 14, 22:29 Reply

    Find ich prima, etwas ursprüngliches, einzigartiges zu bewahren und nicht immer alles zu vereinheitlichen!

    Ich benutze den Gofio auch sehr gerne mit zum Brot backen. 🙂

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar