Gastro-Messe und „Ruta de la Tapa“ in Adeje

46598 1447409237 1000051 - nachrichten - Gastro-Messe und „Ruta de la Tapa“ in AdejeAm morgigen Samstag beginnt um 18 Uhr auf der Plaza de España in Adeje die Gastro-Messe „Especial Degusta.me“.

Diese Messe, die sich unter anderem das Ziel gesetzt hat, 2.000 Tapas bereitzustellen, bildet auch den Beginn der „Ruta de la Tapa Adeje 2015“, die bis zum 29. November das gastronomische Angebot der Stadt vervollkommnen soll. Der für die Veranstaltung verantwortlich Stadtrat erklärte: „Das Ziel dieser Initiative konzentriert sich auf die Wiederbelebung der Gastronomie in der Gemeinde sowie die Bereitstellung von Unterhaltungsmöglichkeiten für die Einwohner Adejes und des Südens von Teneriffa. Als Sponsoren sind dabei die Grupo Miquel, El Duque und die Gastro-Marktkette Iberostar Hotels. Wir haben auch die Unterstützung von Turismo de Tenerife, mit denen wir beabsichtigen, den kulinarischen Reichtum, den wir in diesem Teil der Insel haben, zu präsentieren. Wir arbeiten auch mit einer Vielzahl von Bars, Restaurants und Cafés in der Stadt zusammen.“Angesichts der Bedeutung dieser gastronomischen Veranstaltungen hat der renommierte Küchenchef Paul Pastor die Bürger zu dieser Veranstaltung eingeladen, zumal bedeutende Persönlichkeiten der Küche, die ihre Kreationen in Form von Tapas anbieten, teilnehmen werden.Am morgigen Samstag werden auf der Gastro-Messe mehr als 30 Ständen zu besuchen sein, so die Weingüter Tierras de Aponte (Adeje), Amaral (Arico), Cumbres de Abona (Arico), Mencey Chasna (Granadilla),, Museo Malvasía (Icod de Los Vinos), Vento (San Miguel de Abona) und Reverón (Vilaflor). Im Laufe des Tages wird es Musik, Cocktails von der Vereinigung der Barkeeper von Teneriffa (ABT), Käse von Montes de Oca (Adeje), Kastanien, Knödel, Pfannkuchen und eine große Auswahl von Tapas geben, alle aus Produkten der höchsten Qualität hergestellt.

Quelle: Kanarenexpress

Previous Wetterprognose für Sonntag 14.11.2015
Next Mord an junger Studentin erschüttert Las Palmas de Gran Canaria

Das könnte Ihnen auch gefallen

Presa Canaria schönster Hund von Spanien

Der Presa Canaria “Lupe de Crisdoco” hat von der Sociedad Canina de España den Titel “Schönster Hund Spaniens” erhalten.In vier Veranstaltungen urteilten mehrere Richter über die Kandidaten und stellten bei

Älteste Vulkanröhre der Kanaren entdeckt

Biologen der Sociedad Entomológica Canaria Melansis Manuel Naranjo haben auf Gran Canaria die älteste Vulkanröhre der Kanarischen Inseln entdeckt, nachdem sie Hinweisen einiger Wanderer nachgegangen waren. Die Röhre befindet sich

Geplatzte Träume auf La Palma

[ede-sx].Aufgrund der Krise sind üppige Bauvorhaben mit Golfplätzen und großen Luxus-Hotelanlagen auf La Palma nun wohl Schnee von gestern. Von den ganzen Projekten des Boomjahres 2007 sind 5 Jahre später

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar