Frau greift Polizisten um Ehemann vor Verhaftung zu schützen

[loe-sx].Zur Überraschung der Polizisten hat eine Frau versucht, ihren Mann vor der Festnahme zu bewahren, da diese den 29-jährigen verhaftet wollten. Er habe seine Frau auf offener Strasse in Santa Cruz geschlagen und zu Boden gerissen. Nachdem die Polizisten den Mann überwältigt hatten, fing die 24-jährige Frau plötzlich an, auf die Polizisten

einzuschlagen, zu treten und wüst zu beschimpfen, so dass die Beamten einen weiteren Streifenwagen anfordern mussten, um die beiden letztendlich zu bändigen.  

Previous Gravierende Probleme im Busbahnhof von Santa Cruz
Next Preiserhöhung im Schatten der Mehrwertsteuererhöhung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kanaren beantragen offiziell Geld aus dem Rettungsschirm

Die Kanaren haben nun offiziell Geld aus dem Rettungsschirm des spanischen Staates beantragt. Damit sind die Kanaren das fünfte Autonomiegebiet, welches Geld aus dem Fond benötigt, um Schulden zu begleichen.

Palmenpark in Santa Cruz nimmt Gestalt an

Der am Schwimmbad Parque Maritimo in der Nähe des Auditorio geplante Palmenpark nimmt so langsam konkrete Formen an. Nach seiner Eröffnung, die für den kommenden Oktober geplant ist, soll er

Längere Betriebszeiten des Nordflughafens

Das Cabildo von Teneriffa hat bestätigt, dass der Nordflughafen ab dem kommenden Sommer seine Öffnungszeiten verlängern wird. Ab dem Zeitpunkt findet der Betrieb zwischen 07:00 und 23:00 Uhr statt. Davon

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar