Fotos von Teneriffa als Werbung für La Palma

Die Regierung von La Palma kann die Siegerfotos des Wettbewerbs “Sunset photography” nicht wie geplant zu Werbezwecken benutzen, weil sich herausgestellt hat, dass beide Fotos, die mit 2.300 Euro Prämie bedacht wurden, auf Teneriffa aufgenommen worden sind. Dies ist nicht das erste Mal, dass falsche Fotos zu Werbezwecken verwendet wurden, vor ein paar Wochen wurde auch ein Werbeprospekt von Teneriffa veröffentlicht, in dem mit Strandfotos von Playa del Ingles für die Strände von Teneriffa die Werbetrommel gerührt wurde. (DIA 19/10/13)

Previous Organhandel bei Milanuncios
Next Neue Fähre nach El Hierro

Das könnte Ihnen auch gefallen

Der spanische Finanzminister erwartet den Aufwschwung in etwa 3 Jahren

In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) betonte der Finanzminister Spaniens, Luis de Guindos, dass die seiner Meinung nach ausreichenden Sparmaßnahmen, Spanien in ca. 3 Jahren wieder aus

Kreuzfahreransturm im Oktober

Goldener Oktober für den Hafen von Santa Cruz. Laut Info der Hafenverwaltung kommen im Oktober insgesamt 23 Kreuzfahrtschiffe in den Hafen. Damit werden insgesamt 47.600 Touristen 17.020 Besatzungsmitglieder im Hafen

Grandioser Verkaufserfolg für die Winzer aus La Palma

Zum ersten Mal in ihrer jüngeren Geschichte ist es den Winzern auf La Palma gelungen, den gesamten Bestand ihrer Weine, gut 600.000 Flaschen, komplett zu verkaufen. Im Winzerverband von La

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar