Flüchtlingsboot vor Las Galletas entdeckt

Heute Nachmittag wurde ein Flüchtlingsboot mit 26 Personen, davon 2 Kinder, vor der Küste von  Las Galletas entdeckt. Das Boot wurde zuerst vor der Küste von San Miguel gesichtet, wenig später dann, gegen 16:15 vor dem Hafen von  Las Galletas.Ein Rettungsboot nahm die Flüchtlinge auf und brachte sich in den Hafen von  Los Cristianos.Das Boot hat eine Länge von gut 16m Länge.Die Flüchtlinge stammen aus Mali und Gambia und wurden im Hafen von  Los Cristianos vom Roten Kreuz erstversorgt.

Previous Strand in Playa San Juan gesperrt
Next Erste Friedhofsgärtnerei auf Teneriffa

Das könnte Ihnen auch gefallen

Erster Hundestrand auf Teneriffa eröffnet

Mit der Freigabe des El Puertito-Strands in Güimar haben die Kanarischen Inseln nun 2 Strände, an denen offiziell Hunde erlaubt sind.Im Mai wurde schon ein Strand auf Gran Canaria für

Orca im Loropark gestorben

Vicky, ein im letzten August im Loropark geborene Orca-Weibchen, ist heute verstorben. Laut Bericht des Loroparks hatten die Trainer in den letzten Tagen ungewöhnliches Verhalten des Weibchens bemerkt. Daraufhin wurde

Ehemaliger Bürgermeister von Arona angeklagt

Der ehemalige Bürgermeister von Arona, José Alberto González Reverón, sowie 16 weitere Mitarbeiter werden nun angeklagt, weil sie im sogenannten “Caso Arona” illegal ca 200 Baugenehmigungen erteilt und Amtsmissbrauch betrieben

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar