Flohplage in La Laguna

[ede-sx].Das Ayuntamiento von La Laguna hat am Freitag die Plaza Mayor de La Verdellada absperren müssen, nachdem sich mehrere Personen wegen Flohattacken in ärztliche Behandlung begeben mussten. Obwohl der Flohbefall schon vor einer Woche stattfand, schritt das Ayuntamiento erst jetzt ein, um die Flöhe mit 

Serpa Ciper 220 auszuräuchern. Nach Aussage von Anwohnern gabt es dort schon seit langer Zeit immer wieder Beschwerden wegen der Flöhe. Sie machen die mangelnde Reinigung der Plaza dafür verantwortlich, die nur noch zwei Mal pro Jahr stattfinden würde, während die Plaza vorher alle zwei Wochen “geschrubbt” worden sei. Auch auf anderen Plätzen in La Laguna gäbe es immer wieder Probleme mit Flöhen, wofür, in Verbindung mit der seltenen Reinigung, die Anwesenheit vieler Hunde verantwortlich gemacht wird.

Previous Schwarzes Wochenende für Motorradfahrer
Next Mercadona Supermarktkette nimmt Kosmetikprodukte aus den Regalen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Geld für die Erhaltung des Parque Rural de Anaga

Das Ayuntamiento von Santa Cruz hat angekündigt, in den nächsten beiden Jahren 840.000 Euro für die Instandhaltung des Parque Rural de Anaga zur Verfügung zu stellen. Die dortigen Wanderwege und

Perfekte Ferrari-Fälschungen aufgeflogen

Der Polizei in Valenicia ist eine Fälschergruppe ins Netz gegangen, die gefälschte Ferraris und Aston Martin Luxuswagen nachgebaut und zu einem Preis von 40.000 verkauft hat. Die Beamten waren erstaunt,

Betrunkene Frau greift Polizeibeamte an

Eine betrunkene Frau hat in Los Majuelos Polizeibeamte angegriffen, die dabei waren, ihren Mann zu durchsuchen.   Die Polizei war gerufen worden, weil sich die Frau bei einem Sturz verletzt

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar