Feuerwerksfirma geschlossen

[ddasx] Aufgrund von wiederholten Anzeigen eines Konkurrenten hat die Firma Herstellung von Feuerwerkskörpern, El Carmen aus Güimar, nun ihren Vertrieb eingestellt und damit gut 50 fest angestellte und 40 Zeitarbeitern kündigen müssen. Laut dem Sprecher der Firma hätte es entgegen der Anzeigen des Konkurrenten keinerlei begründete Rechtfertigung für die Anordnung des Cabildos gegeben, der Firma die Lizenz zu entziehen, in 80 Jahren des Betriebs hätte es keinerlei Zwischenfälle gegeben.   {jcomments on}

Previous Pfändungsandrohung beim Ayuntamiento von Icod de Los Vinos
Next Praktikum in Deutschland

Das könnte Ihnen auch gefallen

Im Winter nonstop mit NIKI nach Teneriffa

Die Fluggesellschaft NIKI erweitert ihr Flugangebot von Österreich aus mit Ziel der kanarischen Insel Teneriffa um 20%. Von den Flughäfen Wien, Linz, Graz und Salzburg aus geht es dann einmal

Extreme Sicherheitsvorkehrungen im Gefängnis Tenerife II

[ede-sx].Die Anwälte von im Gefängnis Tenerife II einsitzenden Gefangenen beschweren sich über eine neu in Kraft getretene Sicherheitsstufe beim Betreten des Gefängnisses, die nicht einmal mehr die Mitnahme von Kugelschreibern

385600 Arbeitslose auf den Kanaren

Laut einer neuen Erhebung gibt es auf den Kanarischen Inseln inzwischen 385.600 Arbeitslose. Damit liegt der Prozentsatz bei 34,27%. Das bedeutet, dass seit Jahresanfang 17.200 Einwohner arbeitslos geworden sind. Lediglich

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar