Feuer bei El Tanque – Erjos – San José de Los Llanos

Der Inselpräsident, Ricardo Melchior, informierte darüber, dass im Gebiet El Tanque, Eros bis San José de Los Llanos das Feuer wütet und aktuell zwei Brandherde aufweist. Besonders betroffen seien die Charcas de Erjos. 400 Personen seien inzwischen vorsorglich evakuiert worden. Bisher seien 90 ha Wald- und Buschland von den Flammen betroffen. Das Feuer sei heute an die kanarische Regierung in der Eskalationsstufe 2 gemeldet worden, wodurch ein Eingreifen des Staates möglich ist. Die Straßenverbindung TF-82 von Ruigómez (km 3) nach Santiago del Teide (km 17,5) sei unterbrochen. Linienbusse fahren nur von Las Americas oder Los Gigantes nach Santiago del Teide. Die Weiterfahrt nach Puerto de la Cruz ist ausgesetzt..

Previous Arona unter Dauerbeschallung
Next Feuer bei El Tanque - Erjos - San José de Los Llanos

Das könnte Ihnen auch gefallen

Isabel Pantoja zu Gefängnisstrafe verurteilt.

Die (in Spanien) sehr berühmte Sängerin Isabel Pantoja ist heute zu 2 Jahren Gefängnisstrafe verurteilt worden. Das Gericht sah es erwiesen an, dass sie zusammen mit ihren Ex-Mann, dem ehemaligen

Caja Canarias bestreitet Fehlbuchungen

Die Caja Canarias, die inzwischen Bestandteil der Bankia wurde, bestreitet vehement, dass es in den Jahren 2008 bis 2010 Unregelmäßigkeiten in den ausgewiesenen Bilanzzahlen gegeben hätte. Als Beleg liefert die

Bewegung in der Planung für die Rennstrecke

Die schon seit fast 19 Jahren in der Planungsphase befindliche Motorsportrennstrecke an Atogo, oberhalb vom Südflughafen, hat wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben.Nachdem aus Umweltschutzgründen einige Änderungen am Projekt vorgenommen

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar