Fernsehkoch in Los Abrigos

Der bekannte TV-Koch und Jurymitglied der Sendung Top Chef auf Antena3, Alberto Chicote, besucht am heutigen Montag Los Abrigos, um in dem dort befindlichen Restaurant Picasso, welches von zwei Italienern betrieben wird, Dreharbeiten für eine neue Folge der Sendung durchzuführen. Mit der Aktion will Chicote versuchen, dem Laden neues Leben einzuhauchen. Die Dreharbeiten für die neue Folge der Sendereihe “Albtraum in der Küche” (eine Adaption der Sendung Kitchen Nightmares von Gordon Ramsay) sollen mindestens eine Woche andauern, der Koch selbst ist ab Montag vor Ort. Vor diesem Termin hatte er Dreharbeiten in einem Restaurant in Asturien besucht, seine Präsenz dort hatte Hunderte von Schaulustigen mobilisiert. Die Gemeinde von Granadilla und speziell Los Abrigos erhofft sich eine gute Publicity vom Erscheinen des Kochs vor Ort. Man hofft jedoch, dass die Dreharbeiten nicht durch zu viele Schaulustige gestört werden. (DDA 01/02/14)

Previous Deutscher auf La Palma ums Leben gekommen
Next Drei Windjammern in Santa Cruz

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fast 13.600 Auswanderer im letzten Jahr

[loe-sx] Im vergangenen Jahr haben 12.598 Canarios die Inseln verlassen, um im Ausland zu arbeiten. Das sind 12% mehr als im Jahr zuvor. 22,2 % der Auswanderer versuchten ihr Glück

Rekordbesuche der Kreuzfahrt-Touristen in Santa Cruz

Mit 152 Schiffen und insgesamt fast 400000 Urlaubern erlebt Santa Cruz im vergangenen Jahr einen regelrechten Kreuzfahrt-Boom. Mit diesen Zahlen wurde der alte Rekord von 2007 gebrochen. Allein im Dezember

Kürzere Fährverbindung zwischen Gran Canaria und Teneriffa

[dda–sx] Die Fährgesellschaft ARMAS nutzt ab sofort eine neue Anlegestelle für ihre Fähren im Hafen von Las Palmas, wodurch es sich für die Schiffe erübrigt, den ganzen Hafen zu durchqueren.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar