Erneuter Einbruchsversuch in Laden der Schmuckkette Te Quiero

Im Pueblo Canario in Las Americas versuchten Einbrecher wieder einmal, eine Filiale der Schmuckkette Te Quiero auszurauben. Sie schlugen ein großes Loch in die Außenwand des Geschäftes und versuchten so, in dessen Inneres zu gelangen. Da sich diese Wand jedoch im Innenbereich des Einkaufszentrum befindet, wurden die Einbruchtätigkeit, die gut 2-3 Stunden gedauert haben muss, von außen nicht bemerkt. Im Geschäftsinneren wurden die Einbrecher jedoch durch die Alarmanlage und eine damit verbundene Freisetzung von Rauch, welche die Orientierung erschweren soll, vertrieben. Zum Entwenden von Wertsachen kam es dann nicht mehr.Die Juwelierkette Te Quiero war in den letzten Jahren sehr oft in den Schlagzeilen, weil inselweit oft in die Filialen eingebrochen worden ist. Letztendlich nahm die Polizei eine Gruppe Rumänen fest, denen mehrere Einbrüche zu Last gelegt wurden..

Previous Icod: Nordkrankenhaus in Buen Paso ohne Parkplätze und Bushaltestelle
Next Adeje: Die Stadt mit den höchsten Schulden und dem gravierensten Müllproblem

Das könnte Ihnen auch gefallen

Strand in Playa San Juan gesperrt

Die Policia Local hat auf Anweisung des Ayuntamientos von Guia de Isora den Playa Chica-Strand in Playa San Juan abgesperrt, nachdem auf dem Wasser allem Anschein nach Diesel-Flecken aufgetaucht sind

Die Kanaren sollen wieder grüner werden

Wie schon einmal in den Achtziger Jahren geschehen, soll nun auch wieder das Recycling von Getränkeflaschen und Dosen eingeführt werden, nachdem ein entsprechendes Gesetz am 6. Februar der dem Kanarischen

Wieder Selbstmord durch Sprung von einer Autobahnbrücke

Ein 50-jähriger Mann ist heute Morgen von der Autobahnbrücke bei Chamberi auf die TF 5 gesprungen und wurde dann von mehreren Autos überrollt, was seinen augenblicklichen Tod zur Folge hatte.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar