Erneut gelber Alarm wegen Wellen

Der Wetterdienst Aemet hat für die Kanaren eine Warnung wegen hoher Wellen herausgegeben. Die Warnung gilt von Dienstag 06:00 bis Mittwoch 18:00 und betrifft hauptsächlich den Norden von Teneriffa bis hin zum Teno.Auf El Hierro und La Gomera gilt die Warnung für die ganze Insel, auf La Palma ist der Ost-Teil betroffen. (DDA 03/03/14)

Previous Fremdsprachen Mangelware
Next Gesetzeslücke bei Gleitschirmfliegern

Das könnte Ihnen auch gefallen

Santa Cruz sucht deutschen Hoteleigentümer

[loe-red] Die Stadt Santa Cruz de Tenerife sucht nach dem deutschen Eigentümer der als Hotel geplanten Bauruine in Añaza, Santa María del Mar. Ein Mann war vergangenen Donnerstag in dem

Überfall auf Tankstelle in Callao Salvaje

[loe–sx] Die Repsol-Tankstelle an der TF-47, Kilometer 2,7, in Callao Salvaje wurde gestern von mehren Unbekannten verwüstet. Die Täter waren durch die rückwärtige Wand in die nachts geschlossene

Granadilla: 45-Jähriger tot aus dem Wasser geborgen

Ein 45 Jahre alter Mann, ist gestern, Sonntag, am Playa de la Tejita im Municipio Granadilla de Abona von einem Rettungsschwimmer aus dem Wasser geholt worden. Der Mann hatte zuvor

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar