Erhebliche Beeinträchtigung durch Regen

[edesx] Der Regen, der vergangene Nacht und heute Morgen, der über der Nordregion Teneriffas niederging, hat zahlreiche Verkehrsbehinderungen hervorgerufen. So ist die Autobahn TF-5 in Höhe von El Sauzal, verursacht durch abgerutschtes Geröll und einen umgestürzten Baum, nur einspurig passierbar.

Auch bei San Juan de la Rambla ist auf der TF-5 noch mit Behinderungen zu rechnen. In Puerto de La Cruz ist die TF-31 Martianez in Höhe Km 3,2 gesperrt. Auf der Plaza del Charco in Puerto de La Cruz stand das Wasser bis zu 35cm hoch.   Im Anaga und in San Andres gab es ebenfalls Erdrutsche und demzufolge Straßensperren. In El Sobradillo, Los Majuelos und La Gallega in Santa Cruz liefen Abwasserschächte über, weil sie die Wassermassen nicht mehr abtransportieren konnten.   {jcomments on}

Previous Barack Obama als US-Präsident wiedergewählt
Next 2011: Überfall auf Supermarkt, heute Verhaftung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Deutsche Bank muss Sparern Geld zurückzahlen

Das Landgericht in Madrid hat die Deutsche Bank dazu verurteilt, an 49 Anleger insgesamt 2,9 Millionen Euro zurückzuzahlen. Die Bank hatte Vorzugsanteile an Lehman Brothers und den isländischen Banken Landsbanki

230 Jahre Gefängnis wegen Kinderpornografie

Eine Frau, die mit ihren beiden Töchtern und ihrem Mann in La Laguna auf Teneriffa lebte ist von einem Gericht in Santa Cruz de Tenerife zu einer Gesamtstrafe von 230

Die Kanaren zu 92% abhängig von Importen für Grundnahrungsmittel

[ede–sx] Auf die Kanaren müssen gut 92% aller Grundnahrungsmittel importiert werdden. Damit liegt der Archipel nach Angabe des Ministers für Landwirtschaft, José Joaquín Bethencourt, auf dem Niveau

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar