Erdbeben vor Fuerteventura

Wie das IGN mitteilte (National Geographic Instituts) gab es in der Nacht zum 25.01.2016 vor Fuerteventura ein Erdbeben der Stärke 3,3. Diese teilten mit, das das Beben für die Anwohner leicht spürbar gewesen wäre, jedoch keine Gefahr bestanden habe. Das Epizentrum des Bebens lag vor der Küste der Gemeinde La Olivia in 12 Kilometer tiefe im Atlantik.

Previous Hard Rock Cafe plant Hotel
Next Einsturz eines Wohnhauses in Los Cristianos

Das könnte Ihnen auch gefallen

Cabildo startet Vorbereitungen für Rennstrecke

[ede-sx].Ohne Veröffentlichung des Projekts im Boletín Oficial del Estado (BOE), normalerweise eine rechtlkich zwingende Voraussetzung, hat das Cabildo von Teneriffa begonnen, die geplante Autorennstrecke in

Deutsche in Poris de Abona überfallen

Eine deutsche Rentnerin wurde in den gestrigen Morgenstunden in Poris de Abona in ihrem Haus überfallen und ca. 8 Stunden dort festgehalten, gefesselt und geschlagen. Die beiden Einbrecher drangen gegen

Ex-Präsident der Handelskammer von Las Palmas muss ins Gefängnis

Der ehemalige Präsident der Handelskammer von Las Palmas José Miguel Suárez Gi, wurde wegen häuslicher Gewalt zu einer Haftstrafe von 2 Jahren veruteilt. Eine zuvor für das Delikt verhängte Bewährungsstrafe

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar