Edelmetall Tellur vor Teneriffa gefunden

Taucher und Geologen aus England haben nach zahlreichen Tauchgängen und Untersuchungen bestätigt eine größere Menge des seltenen Edelmetals vor den kanarischen Inseln gefunden zu haben.

Bestand auf 2.670 Tonnen geschätzt

Geschätzt wird der Fund auf einen Bestand von 2.670 Tonnen in den Gewässern rund um die kanarischen Inseln.

Tellur ist ein selten vorkommendes Element; sein Anteil an der Erdkruste beträgt ca. 0,01 ppm(g/t). Mit Gold, untergeordnet auch mit Silber, Kupfer oder Blei  kommt es selten in elementarer Form in der Natur, vor.

Unverzichtbar in der Solarenergie

Tellur wird in der Metallindustrie unter einem Zusatz von <1% für Stahl, Gusseisen, Kupfer und Blei-Legierungen genutzt um die Korrosionsbeständigkeit der Metalle zu erhöhen. Desweiteren findet Tellur heutzutage großen Einsatz in der Solarindustrie, um sogenannte Dünnschicht Solarzellen herzustellen. Weitere Anwendung findet Tellur unter anderem in Kombination mit anderen Elementen bei der Herstellung von optischen Speicherplatten, Spezial-Gläsern in Lichtwellenleitern, zur Vulkanisierung von Gummi, zum Färben von Glas und Keramik.

Previous Arbeitslosigkeit rückläufig
Next Mit 109km/h durch die Ortschaft

Das könnte Ihnen auch gefallen

Paul Kuhn gestorben

Der als „Deutschlands bester Jazzpianist“ titulierte Paul Kuhn ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Paul Kuhn, geboren am 12. März 1928 in Wiesbaden, entwickelte schon als Kind eine außerordentliche

Bildung nur noch für Reiche?

Der kanarische Minister für Bildung befürchtet, dass mit dem neuen Gesetz der Zentralregierung hinsichtlich Bildungschancen für jungen Menschen eine „Mauer“ aufgebaut würde. Der Zugang zu Bildung mit ausreichender Qualität werde

Paco de Lucia gestorben

Der weltbekannte Flamenco-Gitarrist Paco de Luica hat in Mexiko einen Herzinfarkt erlitten und verstarb kurze Zeit später. Der Vorfall ereignete sich, während Paco de Lucia, 66 Jahre alt, mit seinen

Das Millionengeschäft mit den Schulbüchern

Das Millionengeschäft mit den Schulbüchern Jahr für Jahr sehen sich Eltern schulpflichtiger Kinder gezwungen, nur für die vorgeschriebenen Schulbücher bis zu 243 Euro pro Kind auszugeben. Die Vorgabe der Regierung

Kleiner Junge als Delfinretter

Ein 11-jähriger Junge hat heute in San Sebastian maßgeblich dazu beigetragen, einem verirrten jungen Delfin zu retten. Der Delfin war heute Morgen in den Hafen von San Sebastian geschwommen und

Rumänische Banden im Süden von Teneriffa

Weder eine spezielle Polizei-Operation namens Danubio, noch eine verstärkte Polizeipräsenz haben bisher das Problem der Taschendiebstähle durch rumänische Banden im Süden von Teneriffa grundlegend ändern können. Allein in der letzten

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar