Drastische Kürzungen bei Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen

[dda-sx] Der Plan Integral de Empleo de Canarias hat überraschenderweise eine radikale Einschränkung an Finanzmitteln hinnehmen müssen. Statt der geplanten 42 Millionen Euro wurden nur

10 Millionen Euro bewilligt. Experten sehen dadurch die Erwerbslosenzahlen auf fast 400000 ansteigen (September 2012 = 288813) Der Minister für Wirtschaft und Finanzen für die Kanaren, Javier González Ortiz, sieht in diesen und weiteren drastischen Sparmaßnahmen eine Tendenz, das die Zentralregierung von Madrid komplett den Blick für die Realität auf den Kanarischen Inseln verloren hat und sieht die Existenz der Kanaren bedroht, sollten nicht einige der Sparmaßnahmen sofort widerrufen werden.   {jcomments on}  

Previous Fremdsprachen für Kellner
Next Der Anfang vom Ende von Islas Airways

Das könnte Ihnen auch gefallen

Mai mit der besten Hotelauslastung seit 10 Jahren

Der vergangene Mai war für die Kanaren der beste Monat seit 10 Jahren, was die Resonanz der Touris angeht. Ihre Zahl stieg um 8,5% auf 695000 Urlauber. Vom Jahresanfang bis

Teneriffa-Radsportler erzielt Weltrekorde

[loe-sx] Miguel Angel Castro, ein Radsportler aus Arafo hat in El Sauzal zum 10x einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde geschafft. Auf einem statischen Trainingsrad, einem sogenannten Spinner,

Kanaren mit der europaweit höchsten Jugendarbeitslosigkeit

Mit einer Quote von mehr als 50% führen die Kanaren die Arbeitslosenquote von Jugendlichen in ganz Europa an. Das ergibt sich aus der neusten Statistik des Institutes für ökonomische Studien,

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar