Direktflüge Teneriffa-Casablanca

Ab dem kommenden Oktober bietet die Royal Air Maroc an drei Tagen der Woche Direktflüge von Teneriffa nach Casablanca an, jeweils Montags, Mittwochs und Sonntag. Die wurde nun auf einem Meeting des World Port Strategy Forum in Santa Cruz beschlossen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 30 Monaten. Noch ist allerdings nicht geklärt, ob die Flüge vom Nord-oder Südflughafen stattfinden werden. Außerdem soll eine Direktverbindung nach Dakar in Senegal eingerichtet werden.

Previous Deutscher baut Marihuana an
Next Hilfeleistung vs. Trunkenheit am Steuer

Das könnte Ihnen auch gefallen

Engländer auf La Gomera vermisst.

[c7e–sx] Schon seit dem 7. Oktober wird in San Sebastian (La Gomera) ein Engländer vermisst, der an diesem Tag sein Hotel verließ und spurlos verschwunden ist. Der Mann hat keinerlei

Food-Trucks für Teresitas Strand

Über die Ostertage werden laut Stadtverwaltung sog. Food-Trucks für die Besucher des Teresitas Strandes bereitstehen. Dies diene jedoch lediglich als Zwischenlösung nachdem inzwischen alle Kioske am Strand geschlossen sind. Insgesamt

Betrunkene Frau greift Polizeibeamte an

Eine betrunkene Frau hat in Los Majuelos Polizeibeamte angegriffen, die dabei waren, ihren Mann zu durchsuchen.   Die Polizei war gerufen worden, weil sich die Frau bei einem Sturz verletzt

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar