Die gute Nachricht: Erste erfolgreiche OP eines Tauben

Auf Gran Canaria wurde zum ersten Mal in Spanien erfolgreich ein Patient operiert, dem ein auf den Kanaren entwickeltes Implantat eingesetzt wurde, welches ihm die Hörfähigkeit wiederherstellte.Das Implantat wurde in Zusammenarbeit mit den Universtäten von Amberes (Belgien), Hannover (Deutschland) und der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria entwickelt..

Previous Die Eierpreise steigen
Next Kinderarmut in Santa Cruz und Las Palmas, GC am größten

Das könnte Ihnen auch gefallen

Einfallsreichtum in der Krise

[dda–sx] Eine Gruppe von Müttern schulpflichtiger Kinder in Montserrat bei Valencia hat, um die Transportkosten für den Schulweg finanzieren zu können, einen erotischen Kalender anfertigen lassen, in dem die Mütter

Google verbessert Netzwerk Verbindungen mit Teneriffa

Der Internet-Gigant verlegt zur besseren Vernetzung von Europa und Afrika ein Unterseekabel von Lissabon nach Südafrika Die Inselregierung von Teneriffa hat über den Cabildo-eigenen neutralen Netzbetreiber Canalink gemeinsam mit dem

Gesinnungswandel: Gobierno schließt Rettungsschirm nicht mehr aus

In einer Mitteilung der kanarischen Regierung wird nun doch nicht mehr ausgeschlossen, dass die Kanaren Hilfe aus dem staatlichen spansichen Rettungsschirm beantragen.Zwar wäre es momentant noch nicht erforderlich, angesichts der

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar