Die Eierpreise steigen

Das Landwirtschaftsministerium hat bekanntgegeben, dass ab August mit einer Verteuerung bei Hühnereiern zu rechnen sei. Das Ministerium erwartet eine Steigerung um bis zu 50% gegenüber dem Jahresbeginn.Als Grund wird die EU-Verordnung genannt, die größere Käfige für die Hühner vorschreibt. Damit könnten nur weniger Eier als zuvor in den Hühnerfarmen produziert werden, was für den vermuteten Preisanstieg verantwortlich sei..

Previous Billigfluglinien beförderten 2,9 Millionen Passagiere auf die Kanaren
Next Die gute Nachricht: Erste erfolgreiche OP eines Tauben

Das könnte Ihnen auch gefallen

2.400 Tote durch Rauchen im Jahr auf den Kanaren

Auf den Kanarischen Inseln sterben jährlich 2400 Personen an den Folgen von Tabakkonsum Das entspricht dem Absturz eines vollbesetzten Flugzeuges alle 10 Tage. In ganz Spanien sterben jährlich 53.000 Leute

Höchste Geldsstrafe wegen unerlaubter Baggerarbeiten

Die Firma Hermanos Morales Martin aus Güimar ist zu der höchsten jemals verhängten Strafe wegen Umweltschädigung in der Geschichte von Teneriffa verurteilt worden. Der oberste Gerichtshof der Kanaren sah es

Charlie Chaplin von Teneriffa gestorben

Pedro Gómez Cuenca, der seit 1958 die Figur des Charlie Chaplins im Karneval von Santa Cruz verkörpert hat, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Dies wurde von seinen Enkeln

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar