Die Arbeitslosigkeit steigt weiter

Die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren steigt und steigt.In den ersten 3 Monaten wuchs die Zahl neu gemeldeter Arbeitsloser um 2,3% , entsprechend 8.400 Personen. Die gesamte kanarische Arbeitslosenquote beträgt damit 370.700, das ist ein Drittel der arbeitsfähigen Bevölkerung (33,14 %). Noch erschreckender hat sich die Zahl der Haushalte entwickelt, in denen alle Familienmitglieder arbeitslos sind. Sie beträgt auf den Kanarischen Inseln nun 118.400. Anmerkung der Redaktion: Die Verarmung der kanarsichen Bevölkerung schreitet unaufhaltsam fort. Sie entsteht durch drei Faktoren. 1. die Politik, die Sozalfürsorge abbaut; 2. durch die Unternehmen, die überhöhte Preise für die Güter der Grundversorgung verlangen und 3. durch Arbeitgeber, die unter Ausnützung der Rezessionsangst die Löhne drücken. Weit und breit ist weder öffentliche Sozialfürsorge noch sind privaten Initiativen zu erkennen, diesen Menschen zu helfen. Leider ist auch die Initiative “La Mesa” am politischen Willen einiger Weniger gescheitert. Selbst kleine Initiativen könnten schon Erleichterungen bringen.Gerne unterstützt das Teneriffa-Forum.NET solche Aktivitäten im Rahmen seiner Möglichkeiten. Wir wollen keine Spendenaktion promoten oder organisieren, sondern Hilfe dahin lenken, wo sie am dringendsten benötigt wird. Das ist manchmal der eigenen Nachbar. .

Previous Telefónica investiert in Glasfasernetz
Next Feuer nicht immer nicht ganz gelöscht

Das könnte Ihnen auch gefallen

Betrugsverdacht mit den Residenten-Rabatten

Das Verkehrsministerium in Madrid hat von etlichen Fluggesellschaften Unterlagen aus den Jahren 2009 bis 2013 angefordert, weil es Hinweise gibt, dass sie unberechtigterweise Subventionen für Reisende von und zu den

Kreuzfahrerinvasion in Santa Cruz

In der kommenden Woche wird es eng in den Einkaufsstraßen von Santa Cruz. Gleich 10 Kreuzfahrtschiffe legen dann im Laufe der Woche am Hafen an und lassen insgesamt 26000 Urlauber

42-jährige Frau beim “Fensterln” abgestürzt

Eine 42 Jahre alte Frau ist gestern, beim Versuch über ein Fenster in ihre Wohnung im 2. Stockwerk einer Wohnanlage in Los Cristianos zu gelangen, abgestürzt und zog sich dabei

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar