Deutscher auf La Palma vermisst

Seit Freitag wird auf La Palma ein 67-jähriger Deutscher vermisst. Der Mann war zum Wandern in einen Barranco von Tijarafe aufgebrochen, seit diesem Zeitpunkt fehlt von ihm jede Spur. Heute beteiligte sich auch ein Helikopter der GES an der Suche.Am Boden wird die Suche vom Medio Ambiente del Cabildo, la Asociación de Emergencias Anaga, Protección Civil, Guardia Civil und der Policía Local unterstützt. (DIA 09/02/14)

Previous Sicherung der Teno-Straße begonnen
Next Geschütze Bezeichnung für Gofio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Neue Fähre nach El Hierro

Seit gestern steht fest, dass der einzige Bieter den Zuschlag bekommen hat, die vorgeschriebene obligatorische Fährverbindung zwischen Teneriffa und El Hierro in Betrieb zu nehmen. Das zur Acciona gehörende Unternehmen

Trafico will spanischen Fuhrpark verjüngen

Javier Villalba, Leiter der Unidad Normativa der Dirección General de Tráfico hat angekündigt, dass bei zukünftigen Radarkontrollen auch der “TÜV-Aufkleber” überprüft werden sollen, damit sollen auch Vergehen gegen die Untersuchungen

Polizei in La Mantanza nahezu dienstunfähig

[dda-sx].Der Sprecher der Partido Popular (PP) von La Matanza, Pedro Carrasco, hat sich mit einem dringend Aufruf an das Ayuntamiento von La Matanza gewandt, um darauf aufmerksam zu machen, des

Bis jetzt noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar