Demonstrationen gegen CO2 Zunahme in La Laguna

(La Laguna) Gegen die weltweite Zunahme des CO2 Austosses und für die Reduzierung dieser gehen morgen auf der ganzen Welt Menschen auf die Strasse. Der Ausstoß ist trotz internationaler Verhandlungen weiter gewachsen und ein Gutachten der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hat für 2013 bestätigt. das inzwischen die höchste Steigerung seit 30 Jahren erreicht wurde.

Die Demonstrationen auf den Teneriffa beginnt um 13 Uhr, Treffpunkt ist der Plaza de la Concepción in La Laguna.

Weitere Treffpunkte sind:
Gran Canaria: Avenida Rafael Cabrera in der Hauptstadt Las Palmas
Fuerteventura: Avenida Constitución in Gran Tarajal.

Nicht bestätigt ist der Plaza España von Santa Cruz auf Teneriffa und auf der Plaza Fuero Real in Las Palmas auf Gran Canaria.

Previous Zwangsenteigung bei Antonio und Berta in Tacoronte durchgeführt
Next Flüchtlingsboot aus Afrika

Das könnte Ihnen auch gefallen

La Palma: Politikerschwemme und Ärztemangel

Auf der Schwesterinsel La Palma mit 86.528 Einwohnern (Stand 1.1.2008) gibt es mehr Politiker als Ärzte. 54 Ärzten stehen allein in den Rathäusern der Insel 63 Vollzeit-Politiker sowie gut 20

TITSA-Mitarbeiter streiken

[dda-sx].Die Angestellten der TITSA haben einen Streik ausgerufen, der am heutigen Montag, sowie am 26. und 28. September durchgeführt werden soll. Es ist demzufolge mit

Arbeitslosenzahl im Juli leicht gesunken

Auf den Kanarischen Inseln wurden im Juli im Vergleich zu Juni 879 (-0,3%) Arbeitslose weniger geführt. Verglichen mit Juli 2011 stieg jedoch die Quote um 14,26% an. Insgesamt waren im

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar