Cracklabor entdeckt

Die Polizei von La Laguna hat im Ortsteil Cuesta Piedra ein Ehepaar festgenommen, welches in ihrer Wohnung ein Labor zur Herstellung von Crack eingerichtet hatte. Außerdem glang der Polizei die Sicherstellung von 36000 Euro in bar und der kompletten Einrichtung zur Umwandlung von Heroin in Crack und etlicher schon verkaufsbereiter Packungen mit der Droge sowie 13 Mobiltelefonen. Die Festgenommenen im Alter von 33 und 36 Jahren sind schon Polizei bekannt wegen Drogendelikten.

Previous Der Traum aller Frauen auf La Palma
Next Sperrungen im Nationalpark wegen Mufflon-Jagd

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schwerer Autounfall in Guia de Isora

Auf der TF 47 bei Puerto Santiago hat sich am heutigen Morgen ein schwerer Autounfall ereignet. Gegen 07:00 wurden die Rettungsmannschaften alarmiert, dass an der Ausfahrt von Puerto Santiago Richtung

Autofahrer erleidet Herzinfarkt

Ein 70 Jahre alter Autofahrer ist in Playa de Las Americas an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben, während er zusammen mit einer Frau in der Nähe des Busbahnhofs unterwegs war.

Ernsthafte Armut für 3 Millionen Spanier

(ED) 3 Millionen Spanier oder mehr als 6,4% der gesamten Bevölkerung leben in ernsthafter Armut, d.h. Leben mit weniger als 307 Euro im Monat. Damit hat sich die Zahl der

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. andygutt
    Mai 09, 23:11 Reply

    gute arbeit, es ist immer schon so was zu lesen

  2. Tarajal
    Mai 09, 23:13 Reply

    Stimmt genau und mir juckt s dann immer in den Fingern die das Zeugs selber fressen zu lassen – bis zum letzten Krümel…

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar