Brand auf Teneriffa noch immer nicht endgültig gelöscht

Das Feuer auf Teneriffa sei zumindest im Barranco Tagara immer noch aktiv, weil es dort einige Stellen gibt, die weder aus der Luft, noch über Land erreichbar sind. Die sehr großen Pinien mit teilweise mehr als 30m Höhe würden noch immer brennen.Gefahr gehe zwar keine mehr von den Feuern aus, aber es müssten noch immer Wachen abgestellt werden, die das Feuer beobachten. Die Information gab der stellvertretende Bürgermeister von Guia de Isora, Héctor Gómez..

Previous Vielen Apotheken droht das Aus
Next Gute Nachricht aus Los Cristianos: Nachttauchen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Neues Tierheim in Fasnia

Nach umfangreichen Baumaßnahmen gibt es nun auf einer insgesamt 48000qm großen Finca bei Fasnia eine neue Station für die Versorgung von Hunden. Das Zentrum, welches mit Unterstützung des Cabildos und

Wetterprognose für Sonntag 14.11.2015

Allgemein klar oder leicht bewölkt wird es am Sonntag. Mit Calima ist wahrscheinlich nicht zu rechnen. Der Wind kommt aus Ost, in den mittleren und höheren Lagen auch aus Südost.

Hohe Geldstrafe auf La Palma

Der Sportclub Mensajero wurde nun vom Ayuntamiento von Santa Cruz de La Palma mit einer Geldstrafe von 180.000 Euro belegt, weil er auf dem Gelände des Clubs gegen allen Widerstand

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar