Bewegung in der Planung für die Rennstrecke

Die schon seit fast 19 Jahren in der Planungsphase befindliche Motorsportrennstrecke an Atogo, oberhalb vom Südflughafen, hat wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben.Nachdem aus Umweltschutzgründen einige Änderungen am Projekt vorgenommen werden mussten, liegt es nun an der Comisión de Ordenación del Territorio y Medio Ambiente de Canarias (Cotmac), diese Änderungen abzunicken und somit der Ausschreibung für den Bau wieder ein Stück näher zu kommen. Allerdings ist noch nicht gesichert, wann die Arbeiten, vor allem auch mit dem Autobahnanschluss, ein Knackpunkt bei der Finanzierung, beginnen werden.Die Rennstrecke selbst soll privat gebaut werden, mit einer Nutzungsgenehmigung für 40 Jahren. Die Rennstrecke selbst wurde im Laufe der Jahre seit Erstellung des ersten Projekts immer mehr zusammengestrichen, nun soll lediglich ein asphaltierter Ring den Ansprüchen der Motorsport-Enthusiasten genügen, anfänglich wurde sogar von einer Homologation für die Formel Eins geträumt, von diesen Plänen ist nicht mehr viel übrig geblieben.  (DIA 26/11/2013)

Previous Älteste Vulkanröhre der Kanaren entdeckt
Next Es wird "Dunkel" in Puerto de La Cruz

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schwefeldioxid in Santa Cruz

Santa Cruz wurde nun von EU-Umweltagentur in die wenig ruhmreiche Karte der EU mit der höchsten Schwefeldioxidbelastung aufgenommen. Im sogenannten Air quality in Europe 2013 Report taucht nun auch Santa

Arbeitslose sollen bei Aufräumarbeiten Waldbränden helfen

[ede-sx/red].Die Nationalregierung hat ein Gesetz beschlossen, womit Arbeitslose mit noch laufender Arbeitslosenhilfe zur Beiseitigung der Brandschäden in den Wäldern eingesetzt werden können. Der Brandeinsatz von Unterstützungsbeziehern sei “optional”, nicht “obligatorisch”.

Neuer Telefonanbieter auf Teneriffa

[medien–red] Rechtzeitig zu Beginn der Wintersaison hat sich ein neuer Telefon-Provider etabliert, der Gespräche konkurrenzlos preiswert anbietet. Touristen und Überwinterer auf Teneriffa können bei Canarias Connect ihre Lieben zu Hause

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. andygutt
    Dezember 03, 11:17 Reply

    nein nein nein werde mich mit alle mittel dagegen weren blodmanner wil so was nicht in meiner nahe
    nie mals nach meinen tot ist es mir egal

Hinterlasse einen Kommentar