Betrug mit Olivenöl

aceite%20de%20oliva%20virgen - nachrichten - Betrug mit Olivenöl[c7esx] Die Organización de Consumidores y Usuarios (OCU, Verbraucherschutzorganisation) hat 40 verschiedene Olivenöle getestet und festgestellt, dass 11 von ihnen den Verbraucher täuschen und trotz Bezeichnung nicht dem Qualitätsmerkmal Virgen „extra“ entsprechen, sondern nur „Virgen“ und somit zu teuer verkauft werden. Beanstandet wurden die Olivenöle: Eroski, Hojiblanca, Coosur, Ybarra, Consum, Arteoliva, Condis, Olisone, Aliada, Maeva und Olián. Bei der Untersuchung wurde weiterhin festgestellt, dass die Marken, Maeva und Olian, eigentlich gar nicht für den Verzehr geeignet sind, weil die vorgeschriebene Raffination fehlt.  {jcomments on}

Previous Gefahr für Schiffe: Verlassene Fischzuchtbecken
Next Urteil gegen CAM-Bank

Das könnte Ihnen auch gefallen

Leichtes Aufatmen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Zahlen der Arbeitslosen auf den Kanaren waren mit 1,42% weniger Arbeitslosen im Dezember leicht rückläufig, was einem Rückgang um 4117 Personen entspricht. Das bedeutet das „beste“ Ergebnis seit 2005.

Schwere Sturmschäden auf La Palma

Das Ayuntamiento von Llanos de Aridane hat Vorbereitungen getroffen, beim Cabildo und de Kanarischen Regierung die Gegend zum Katastrophenbiet ausrufen zu lassen, was auch Voraussetzung ist, eventuelle Unterstützung durch die

Missstände in den Gerichtsgebäuden

Einige Probleme wurden behoben, andere haben sich verschlimmert, so der Bericht des Obersten Gerichtshofes TSJC. Dinge, die man täglich in den Gerichtsgebäuden auf der der Insel beobachten kann. So fehlen

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar