Betrüger am Südflughafen verhaftet

Die Polizei hat am Flughafen Reina Sofia zwei Männer mitgenommen, die eingefärbte Geldscheine im Wert von 56.000 Euro bei sich hatten. Dieses eingefärbte Geld diente dem altgedienten Trick, die Opfer davon zu überzeugen, dass man mit einer chemischen Substanz die geschmuggelten und deshalb zur Tarnung eingefärbten Geldscheine wieder sichtbar machen kann. Dem Opfer wird das mit den richtigen, eingefärbten Geldscheinen demonstriert, bei “Geschäftsabschluss” wird dann aber der Koffer mit den Scheinen ausgetauscht und das Opfer hat dann nur eingefärbtes vollkommen wertloses Papier.

Previous 83-jähriger Mann von Bus überfahren
Next Massenkarambolage auf der TF5

Das könnte Ihnen auch gefallen

Güímar, Puerto de la Cruz und Granadilla künftig ohne Gerichte?

[dda–sx/red] Das kanarische Oberste Gericht hat dem kanarischen Justizministerium einen Bericht vorgelegt, wonach die Gerichte von Granadilla de Abona, Puerto de La Cruz und Güímar geschlossen

Umbauarbeiten San Telmo nun öffentlich einsehbar

Die Pläne um Umbau des Bereichs San Telmo in Puerto de La Cruz liegen nun der Öffentlichkeit vor, in den nächsten 20 Tagen können die Bürger nun Änderungswünsche oder anderen

Neue Fotos braucht die Insel

Die der Regierung zugehörige Firma Promotur, verantwortlich für die Werbekampagne “Islas Canarias” hat einen Vertrag mit dem international angesehenen Profifotografen Saúl Santos Díaz aus La Palma abgeschlossen, um eine Fotoserie

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    Juni 21, 08:03 Reply

    Ehrlich, wer auf so etwas reinfällt hat es wirklich nicht besser verdient…)

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

  2. heiwak
    Juni 21, 11:24 Reply

    Hääääää???? Wer kann so blöd sein auf die Masche reinzufallen?

  3. Tarajal
    Juni 21, 12:15 Reply

    heiwak, wir sind wirklich zu dumm dafür, aber ist Dir schon mal aufgefallen, dass Dein Besen stottert oder gibts Du nur so zuckelig Gas?

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

  4. samarimix
    Juni 21, 16:54 Reply

    Die Masche ist ja auch schon uralt, damit hat man schon Moses betrogen…
    Aber solange manche Leute den Hals nicht vollkriegen (die darauf reinfallen, sind fast immer Leute mit gutem Lebensstandard) findet sich immer noch ein Doofer..
    Genauso wie die Masche mit der Nigeria Connection oder ganz in der Nahrungskette die Hütchenspieler und “Rosenfrauen” hier auf TF

  5. Tarajal
    Juni 21, 17:21 Reply

    Echt, auf die Masche sind schon welche reingeflogen???
    Dann gehört es denen auch nicht anders, Dummheit will bestraft werden, sorry.

    Ich bin einfach zu doof für diese Welt, zu lieb und zu doof. 🙂

    Liebe Grüße tarajal 🙂

  6. heiwak
    Juni 21, 17:48 Reply

    @Tarajal – ich hab rückwärtige Fehlzündungen. :woohoo:

  7. Tarajal
    Juni 21, 18:53 Reply

    Zu meinen Zeiten nannte man das noch Blähungen… :side: :silly: :sick: :S 👿 :whistle:

    Kümmel soll da helfen – hab ich mir sagen lassen…. :whistle:

    Liebe Grüße tarajal 😛

  8. heiwak
    Juni 21, 20:05 Reply

    [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_011.gif[/img][/url][url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_011.gif[/img][/url][url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_011.gif[/img][/url]

  9. peggy
    Juni 22, 20:09 Reply

    ich dachte man soll kohl, hülsenfrüchte und zwiebeln essen, damit’s nicht so stottert :dry:

    also ja keinen kümmel, sonst stürste ab heiwak 👿

  10. heiwak
    Juni 22, 22:23 Reply

    Brauch ich alles nicht – für was bin ich denn Hexe. 😛

    [b][size=5][color=#ff0000][center]HEX HEX[/center][/color][/size][/b]

    [url=http://www.animaatjes.de/bilder/][img]http://www.animaatjes.de/bilder/h/hexen/animaatjes-heksen-72215.gif[/img][/url]

  11. Tarajal
    Juni 22, 22:30 Reply

    Superkalifragilistischexpiallegorisch 🙂

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar