Bauarbeiter in Adeje schwer verunglückt

Der Fahrer eines Minibaggers vom Typ Bobcat erlitt heute Morgen auf einer Baustelle in La Caldera in Adeje lebensgefährliche Verletzungen, als er mit dem Bagger umkippte und ca. 5m tief abstürzte. Der Fahrer wurde in dem Bagger eingeklemmt und erlitt ernsthafte Verletzungen an der linken Körperhälfte, an den Beinen und eine schwere Gehirnerschütterung. Nach der Erstversorgung im Hospiten wurde er aufgrund der Schwere der Verletzungen ins Hospital Candelaria überführt und dort weiter behandelt. Die Polizei und die Arbeitsaufsichtsbehörde überprüfen derzeit, ob es auf der Baustelle Mängel in Bezug auf Arbeitssicherheit gibt. (LAP 24/04/14)

Previous Radfahrer in La Laguna tödlich verunglückt
Next Martinez Felswand in Puerto de la Cruz wird gesichert

Das könnte Ihnen auch gefallen

Steckbrieflich gesuchter Verbrecher auf Lanzarote festgenommen

Einer der meistgesuchten Verbrecher auf der niederländischen Fahndungsliste ist nun der Polizei auf Lanzarote ins Netz gegangen. Der 25-jährige Palestinenser, der mit vier verschiedenen Identitäten unterwegs war, ist den Beamten

11000 Euro Beute bei einem Raubüberfall auf eine Finca bei Alcala

4 Vermummte sind gestern Mittag in das Wohngebäude eine Bananenfinca bei Alcala eingedrungen und haben die sich dort befindliche Frau mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von 11000 Euro

54-jähriger Kolumbianer in flagranti bei Kindesmissbrauch erwischt.

Ein 54-jähriger Kolumbianer wurde in flagranti von Beamten der Polizei von Adeje in einem Auto zusammen mit einer Achtjährigen aufgefunden, nachdem den Beamten das Auto des nun Verhafteten näher unter

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar