Bankia verurteilt

Das Gericht von Santa Cruz hat die Bank Bankia dazu verurteilt, einem Rentner-Ehepaar aus Taco die Ersparnisse in Höhe von 12.000 Euro zurückzuzahlen. Die Rentner waren von der Bank dazu überredet wurden, die Ersparnisse statt auf dem durch den Einlagensicherungsfond gesicherten Sparbuch in Anteilscheine anzulegen, den sogenannten participaciones preferentes. Laut Ansicht des Gerichtes wurde das Ehepaar jedoch nicht über das extreme Risiko informiert, welches die Geldanlage mit diesen toxischen Papieren bedeutet. Sie wurden sogar damit beschwichtigt, dass sogar die Familienangehörigen des Sachbearbeiters angeblich diese Anteilsscheine besitzen würden. Damit sei der Vertrag Null und Nichtig, so die Richter. Auch in anderen Teilen von Spanien ergingen schon solche Urteile zugunsten der Sparer, dieser Fall aus Taco war aber der erste Prozess dieser Art auf Teneriffa. Das Urteil könnte zu einer Flut von weiteren Prozessen führen.

Previous Schwer verletzter Landwirt in Buenavista
Next Luxus brummt auf TF

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pueblo Chico in Puerto de la Cruz geschlossen

Die erste Miniaturstadt auf den Kanaren, in Puerto de la Cruz gelegen, hat seine Türen nach 13 Jahren geschlossen. Aufgrund der rückläufigen Besucherzahlen musste diese Entscheidung laut Betreiber getroffen werden. Das Pueblo Chico gehörte

Rettung Spaniens nicht ausgeschlossen

[loe-sx].Der spanische Finanzminister Luis de Guindos hat in einem Interview mit dem Handelsblatt nicht ausgeschlossen, dass Spanien komplett vom europäischen Rettungsschirm saniert werden müsse. Er führe ab übernächster Woche Gespäche

Veranstaltungen abgesagt

(Kanarische Inseln) Aufgrund der gestern ausgerufenen Alarmstufen für das kommende Unwetter ab heute bis Dienstag nächste Woche wurden verschiedene Veranstaltungen abgesagt. Dies betrifft u.a. die Fiesta del Vino und den Christkindlemarkt

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar