Die Balearen und Asturien schlüpfen unter dem Rettungsschirm

[edesx] Mit dem Antrag der Balearen und Asturiens auf einen Kredit in Höhe von 355 bzw. 261 Millionen Euro ist der Kreditrahmen der Regierung in Höhe von gut 16 Milliarden Euro nun zu 93% ausgeschöpft. Das Geld wird zur Zahlung fälliger Zinsen und zur Aufrechterhaltung der Liquidität benötigt    {jcomments on}

Previous Pottwale versus Schnellfähren
Next Kranke Ziegen im Barranco von Tafuriaste

Das könnte Ihnen auch gefallen

Verfolgungsjagd auf Teneriffa

Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd der Polizei über eine Distanz von fast 30 Kilometern konnten die Beamten einen Kolumbianer festnehmen, der scheinbar unter Alkoholeinfluss stand. Die Verfolgung startete beim Marazul-Komplex auf

Arbeitslose sollen bei Aufräumarbeiten Waldbränden helfen

[ede-sx/red].Die Nationalregierung hat ein Gesetz beschlossen, womit Arbeitslose mit noch laufender Arbeitslosenhilfe zur Beiseitigung der Brandschäden in den Wäldern eingesetzt werden können. Der Brandeinsatz von Unterstützungsbeziehern sei “optional”, nicht “obligatorisch”.

Erhöhte Zahlungsausfälle auf den Kanaren

[efe-red].Auf den Kanarischen Inseln sind im Juli 2012 die Zahlungsausfälle um 30,5% im Vergleich zu Juli 2011 angestiegen. Die Ausfälle belaufen sich auf gut 9 Millionen Euro, ermittelte das Instituto

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar