Badeverbot an der Playa Tabaiba II

[edesx] Der Bürgermeister von El Rosario hat für den linken Bereich des Strandes von Playa Tabaiba II ein Badeverbot verhängt, weil dort allem Anschein nach durch überlaufende Sickergruben und andere Verschmutzungen das

Wasser nicht einmal mehr den minimalen hygienischen Ansprüchen genügt. Das Verbot beinhaltet auch ein Verbot jeglichen wassersportlichen Aktivitäten, das Angeln und sogar das Betreten des Strandes und der Felsen. Der Strand befindet sich in direkter Nachbarschaft zu dem Schwimmbecken von El Rosario und der hölzernen Strandpromenade.    {jcomments on}

Previous EU-Lebensmittelspenden im Müllcontainer
Next Generalstreik mit geringer Beteiligung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Heute große Fiesta in Puerto de la Cruz

Erneut, wie jedes Jahr am 10. Juli, findet heute das Fest Embarque de la Virgen del Carmen y de San Telmo in Puerto de la Cruz statt.Um 18:00 Uhr beginnt

1000 Bewerber für McDonalds auf La Palma

Für die 30 ausgeschriebenen Jobs bei McD auf La Palma haben sich gut 1000 Personen beworben. Das Unternehmen spricht von einer regelrechten Lawine an Lebensläufen, seitdem sie die Stellenanzeige auf

Auf La Palma vermisste Deutsche in Deutschland ermittelt

Daniela U., eine 34-jährige Deutsche, wurde gestern von ihrer Mutter als vermisst gemeldet, nachdem sie aufgrund einer verbalen Auseinandersetzung das Kreuzfahrtschiff verlassen hatte, mit dem sie Zwischenstopp auf La Palma

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar