Autofahrer erleidet Herzinfarkt

Ein 70 Jahre alter Autofahrer ist in Playa de Las Americas an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben, während er zusammen mit einer Frau in der Nähe des Busbahnhofs unterwegs war. Augenzeugen berichteten, dass der Wagen plötzlich in Schlangenlinien fuhr, mehrere Bäume beschädigte und dann frontal gegen eine Mauer prallte. Der Mann wurde in das direkt nebenan befindliche Krankenhaus Costa Adeje gebracht, wo die Ärzte vergeblich versuchten, den Mann wiederzubeleben.

Previous Erster Tollwutfall in Spanien nach 35 Jahren
Next Wieder mal deutscher Wander mit Heli geborgen

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

„Stern-Regen“ am Wochenende

Vom heutigen Sonntag mit Höhepunkt am Dienstag kann an am nächtlichen Himmel ein wahres Spektakel beobachten. Dann werden durch den Meteoritenschauer der Delta Aquariden pro Stunde gut 20-30 Sternschnuppen mit bloßem Auge

Führerschein für Reiseführer

Das stellvertretende Ministerium für Tourismus der Kanarischen Regierung, vertreten durch die Generaldirektion für Planung und Tourismus, hat für die Ausübung der Tätigkeit als Reiseführer eine Prüfung ins Leben gerufen, die

Sport Zone eröffnet in Las Américas

Sport Zone ist weiterhin auf Expansionskurs. Am 9. April eröffnete die erfolgreiche Kette um 10 Uhr das elfte Geschäft auf den Kanaren. Zahlreiche Interessenten nahmen das Angebot in Augenschein und

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar