Autofahrer erleidet Herzinfarkt

Ein 70 Jahre alter Autofahrer ist in Playa de Las Americas an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben, während er zusammen mit einer Frau in der Nähe des Busbahnhofs unterwegs war. Augenzeugen berichteten, dass der Wagen plötzlich in Schlangenlinien fuhr, mehrere Bäume beschädigte und dann frontal gegen eine Mauer prallte. Der Mann wurde in das direkt nebenan befindliche Krankenhaus Costa Adeje gebracht, wo die Ärzte vergeblich versuchten, den Mann wiederzubeleben.

Previous Erster Tollwutfall in Spanien nach 35 Jahren
Next Wieder mal deutscher Wander mit Heli geborgen

Das könnte Ihnen auch gefallen

San Miguel de Abona spart 200000 Euro ein

Durch die Vergabe der Stadtreinigung an ein privates Unternehmen wird San Miguel de Abona ab dem kommenden Jahr gut 200000 Euro einsparen, die bis jetzt für Stadtreinigung mittels eigener Mitarbeiter

Wieder Lebensmittelspenden im Müll

[ede–sx] Wieder einmal landeten Lebensmittelspenden der EU im Mülleimer, diesmal in der Gemeinde Arona, wo 20 Paletten mit Reis, Gebäck und Suppen entsorgt wurden, weil das Haltbarkeitsdatum

Arbeiteslosenquote in 5 Jahren um 270% angewachsen

In den zurückliegenden 5 Jahren stieg auf den Kanarischen Inseln, laut der nun veröffentlichten Statistik aus der Encuesta de Población Activa (Umfrage der Aktiven Bevölkerung) die Arbeitslosigkeit um sage und

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar