Ausgaben der Touristen auf Rekordniveau

Der November hat mit über 1 Milliarde Euro den bisher höchsten Touristik-Umsatz seit Beginn der Statistik im Jahre 2005 für die Kanaren erbracht. Die Ausgaben lagen um 22 Millionen Euro über dem November 2011. In den ersten 11 Monaten zahlten die Urlauber für die Reise, den Aufenthalt und die restlichen Ausgaben insgesamt 9,657 Milliarden Euro, was einen Anstieg um 415 Millionen Euro zum Vorjahr bedeutet. Da die Gesamtzahl der Touristen jedoch fast gleich blieb, wird der Anstieg der Umsätze in erster Linie mit den gestiegenen Kosten begründet. {jcomments on}

Previous Hilfe für gehörlose Bürger in Arona
Next 1758 sogenannte Listenhunde in der Gemeinde La Laguna

Das könnte Ihnen auch gefallen

Strandpromenade mit Beleuchtung und für Las Teresitas

[loe-sx] Das Ayuntamiento von Santa Cruz de Tenerife plant den gesamten Strand Las Teresitas nachts zu beleuchten, um den Bewohnern von Santa Cruz auch noch nach Sonnenuntergang eine Attraktion zu

Schwer verletzt nach Prügelei in Tijoco

Ein 55-jähriger Mann aus der Gemeinde Guia de Isora ist nach einem Saufgelage mit einem Freund mit diesem aneinandergeraten und wurde dann während der anschließenden Prügelei schwer verletzt. Der Aggressor

Hai-Alarm vor La Palma

Nicht nur ein Waldbrand wühlte die Schwesterinsel auf, nun ist auch noch von der Seeseite Gefahr im Verzug.An der Playa von Los Cancajos, bei Breña Baja wurden gestern Nachmittag von

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar