Auto in Barranco gestürzt

Bei einem Unfall am gestrigen Sonntag hatten die 5 Insassen eines PKW unverschämtes Glück, als ihr Fahrzeug bei Los Realejos von der Straße abkam und in den Barranco Godinez stürzte. Der Unfall ereignete sich beim Kilometer 41 in der Nähe des Tunnels San Vicente. Zum Glück für die Insassen stürzte das Fahrzeug lediglich auf ein Plateau innerhalb des Barrancos  und nicht noch einmal etliche Meter tiefer in den Abgrund, was wohl wesentlich gravierender ausgegangen wäre. Der herbeigerufenen Feuerwehr gelang es, das Fahrzeug zu sichern und daran zu hindern, weiter in den Barranco abzurutschen. Danach wurden die Insassen des Fahrzeugs geborgen, 5 Mitglieder einer Familie. Bis auf einen Passagier, der in die Klinik Candelaria gebracht werden musste, erlitten die anderen Insassen lediglich leichte Verletzungen.

Previous Erster Strand für Hunde auf den Kanaren eröffnet
Next Wasserkürzungen in Radazul und Tabaiba

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zu viel Schwefeldioxid in Santa Cruz

Laut Information der Zeitung Diariodeavisos hat die Raffinerie in Santa Cruz zwischen 2004 und 2012 mindestens 11x den Grenzwert für So2, also Schwefeldioxid, für Santa Cruz überschritten.Der gesetzliche Grenzwert liegt

Kabelklau in Adeje

Das Ayuntamiento von Adeje bittet seine Bewohner, verdächtige Aktivitäten an Straßenrändern und Beleuchtungseinrichtungen sofort an die 112 oder 922747206 zu melden.Lediglich die rot-gekleideten Mitarbeiter des Stromversorgers hätten dort ihre Daseinsberechtigung

Umwetterwarnung für Montag den 04.03.2013

AEMET (Agencia Estatal de Meteorología) hat eine Umwetterwarnung für morgen den 04.03.2013 bekannt gegeben. Aufgrund dessen wurde heute Abend auch Mitteilungen an die Eltern der Schulen u.a. im Bereich La

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar