Armut auf den Kanaren 3x so hoch wie auf dem Festland

Die Kanaren erlebten von 2008 bis 2011 einen Anstieg der Armut, der fast 3x so hoch lag wie der Anstieg in Festlandspanien. Lag die Quote auf den Kanaren bei 21%, so betrug er auf dem Festland nur 8%. Damit liegen die Kanaren auf dem unrühmlichen ersten Platz, gefolgt von Valencia, Andalusien und Aragon.

Previous Blauer Marlin bringt Fischerboot zum Kentern
Next Längere Betriebszeiten des Nordflughafens

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kreuzfahrer-Boom in S/C

Der Hafen von Santa Cruz erwartet im April gut 51850 Passagiere von Kreuzfahrtschiffen, die sich für diesen Monat angekündigt haben.Zu den Passagieren der 35 Schiffe, 11 davon allein in der

Schwer verletzt nach Prügelei in Tijoco

Ein 55-jähriger Mann aus der Gemeinde Guia de Isora ist nach einem Saufgelage mit einem Freund mit diesem aneinandergeraten und wurde dann während der anschließenden Prügelei schwer verletzt. Der Aggressor

Neue Prämie für Neuwagenkauf

Die als PIVE bekannte Prämie, die Autobesitzer zum Kauf einen Neuwagens anregen soll, ist nun wieder aktiviert worden und mit insgesamt 150 Millionen Euro ausgestattet, was der doppelten Summe der

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar