Architekturpreis für Ermita auf El Hierro

Die Ermita von San Juan Bautista im Ortsteil Las Puntas von La Frontera auf El Hierro hat den internationalen Architekturpreis “Building of the Year” des Web-Portals Archdaily gewonnen. Im Zuge der Auslosung setzte sich das Gebäude von nur 777qm gegen gut 3000 Mitbewerber weltweit durch und erhielt den Preis in der Kategorie Religiöser Architektur. Besonders hervorgehoben wurde die Auswahl des Materials und die Präsentierung des Baus in der Umgebung, das Gebäude würde Architekten weltweit inspirieren, so die Begründung weiter. Mit im Wettbewerb waren Bauten von so bekannten Architekten wie Rem Koolhaas, Zaha Hadid oder Álvaro Siza, allesamt ausgezeichnet mit dem Pritzker-Preis, einer Art Nobelpreis der Architektur. Der Architekt der Ermita, Alejandro Beautell, zeigte sich erstaunt und tief geehrt über diese Auszeichnung, welcher er als Ansporn für weitere Objekte ansehe.Die Ermita war ein spannendes Objekt von Anfang an, so Beautell weiter, ohne Zugeständnisse an Ornamente, ein Raum um zu beten, abgeschirmt von weltlichen Geräuschen. (DIA 31/01/14)

Previous Führerschein für Reiseführer
Next Lockerung beim Handgepäck

Das könnte Ihnen auch gefallen

McDonalds und Waschanlage am Parque Maritimo geschlossen

Die Stadtverwaltung von Santa Cruz hat mit sofortiger Wirkung den McDonalds und die Waschanlage am Parque Maritimo schließen lassen. Gäste, die gestern bei McDonald gegessen hatten, staunten nicht schlecht, als

Deutsche Wanderin durch Felsen erschlagen

Wieder einmal wurde Leichtsinn zur tödlichen Falle, nach der Deutschen, die in der Höhle in Vallehermoso von Steinen erschlagen wurde, hat es heute eine 26-jährige Deutsche erwischt, die bei dem

Expocomercio in Guía de Isora

Die Geschäftsleute von Guía de Isora an der Westküste Teneriffas laden am Samstag, 14. November, zur großen Schnäppchenjagd ein. Neuwaren werden zu unschlagbaren Preisen angeboten. Die einen räumen ihre Lager,

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar