ARC Regatta ab Sonntag 8. November

46558 1446926483 1000051 - nachrichten - ARC Regatta ab Sonntag 8. NovemberAm morgigen Sonntag, 8. November, fällt der alljährliche Startschuss für die ARC-Segelregatta, die quer über den Atlantik nach Rodney Bay auf Santa Lucía in der Karibik geht.

Die ARC (Atlantic Rally for Cruisers) ist ein Sportevent, bei dem nicht nur hartgesottene Rennsegler, sondern auch Familien mit Kindern teilnehmen. Hier gilt einfach: „Dabei sein ist alles!“ Es geht vorrangig darum, ein einmaliges Abenteuer zu erleben und neue Freundschaften zu schließen. Daher sind die Boote der insgesamt über 1.300 Teilnehmer auch unterschiedlich groß und brauchen für die Überquerung zwischen 12 und 24 Tagen. Bei der Ankunft jenseits des Ozeans werden die Wettsegler über 2.700 Seemeilen (5.000 Kilometer) hinter sich gebracht haben und mit einem festlichen Empfang mit kühlem Bier begrüßt. Organisiert wir die Regatta vom World Cruising Club in England. Startschuss für 73 Segeljachten der ARC+ (über Kapverdische Inseln) ist am 8. November um 13 Uhr an der Muelle Deportivo am Sporthafen von Las Palmas. Am 22. November ab 11 Uhr starten 200 Segelboote der ARC auf direktem Wege in die Karibik. Zahlreiche Besucher lockt es jedes Jahr an die Seepromenade (Avenida Marítima) der Hauptstadt Gran Canarias, um dem Spektakel beizuwohnen und wundervolle Bilder zu knipsen.

Quelle: Kanarenexpress

Previous Wetterprognose für Sonntag 14.11.2015
Next Mord an junger Studentin erschüttert Las Palmas de Gran Canaria

Das könnte Ihnen auch gefallen

Frauenleiche in Maspalomas gefunden

Die Polizei auf Gran Canaria hat nach einem Hilferufs ihres Ehemannes in einer Wohnung in Maspalomas die Leiche einer 73-jährigen gebürtigen Inderin gefunden. Da die Wohnungstür aufgebrochen war, geht die

Dieb in Los Cristianos fast gelyncht

Ein 20-jähriger Dieb, der gestern morgen gegen 10:00 einer Frau in  Los Cristianos eine Tasche entrissen hatte und sich gerade aus dem Staub machen wollte, erlebte im wahrsten Sinne des Wortes sein

Funkstille für illegale Radiosender

Die Regierung der Kanaren macht Ernst mit der Ankündigung, den nicht legalisierten Radiosendern den Garaus zu machen. Ab sofort werden Briefe an die betroffenen Radiosender verschickt mit der Aufforderung, den

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar