Anstieg der Staatsverschuldung

[dda-sx].Im neuen Haushaltsplan Spaniens wird von einer Verschuldung in Höhe von 90,5% des Bruttosozialprodukts ausgegangen, das Defizit steigt von 8,96 auf 9,44 %, was mit der

Schieflage der Banken begründet wird. Zur Einsparung sollen die Ausgaben für Arbeitsmaßnahmen um 6,5% und die Ausgaben für Soziale Hilfsmaßnahmen um 14,4% und im Gesundheitswesen um 3,5% gesenkt werden.  

Previous 100 Millionen Euro Gewinnsumme
Next Tabakwaren preiswerter

Das könnte Ihnen auch gefallen

Leptospirose durch Ratten

Experten des Instituto Universitario de Enfermedades Tropicales y de Salud Pública de Canarias haben bestätigt, dass in den Kanarischen Krankenhäusern Menschen durch den Urin von Ratten an Leptospirose erkrankt sind. Bisher wurde

Gute Nachricht aus Los Cristianos: Nachttauchen

Am kommenden Samstag findet in Los Cristianos ein Nachttauchen statt, an dem über 100 Taucher teilnehmen werden. Mit dieser Aktion soll der Tauchtourismus angekurbelt werden.Jedes Jahr besuchen 40.000 Tauchtourisisten Teneriffa,

Fahndung nach Brandstifter von Agua García

Die Polizei sucht den Verursacher der beiden Brandherde in Agua García (Calle Hornaca und Madre del Agua), Municipio Tacoronte. Laut Untersuchungen spricht alles für einen vorsätzlichen Brand, da die Stellen

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar