Abstimmung zum Karnevaltermin

Wer öfter auf den Kanaren oder Teneriffa verweilt oder wohnt, weiß das die Städte unterschiedliche Zeitpunkte für ihre Karnevalsveranstaltungen hat, auch wenn im nächsten Jahr der Karneval offiziell vom 08. bis zum 14. Februar stattfindet.

Abstimmung online möglich

Um Kollisionen und Interessenkonflikte der unterschiedlichen Städte und Gemeinden zu vermeiden ist es noch bis zum 07. Mai möglich über einen Termin in Puerto de La Cruz abzustimmen.

Hierzu wurde auf der Webseite http://www.carnavalpuertodelacruz.com die Möglichkeit geschaffen online über diesen abzustimmen.  Zur Diskussion stehen die Termine 8. bis 18 Februar oder 18. Februar bis 4. März. Das Resultat dieser Abstimmung fliest dann in die weiteren Planungen mit ein. Bereits jetzt wurde schon wurde aber darauf geachtet das der Karneval in Santa Cruz bereits fast vorbei ist.

Previous Mit 109km/h durch die Ortschaft
Next Castillo San Miguel

Das könnte Ihnen auch gefallen

In 5 Jahren 8.400 Zwangsräumungen

[c7e–sx] In den vergangenen 5 Jahren haben 8.455 Familien auf den Kanaren ihre Wohnungen oder Häuser aufgeben müssen, weil sie die Hypotheken nicht mehr bezahlen konnten. Davon waren

Lebensmittelspenden für Bedürftige nehmen wieder zu

Die Banco de Alimentos, die zwei Stellen auf den Kanaren unterhält, welche Lebensmittelspenden für Bedürftige annimmt, verzeichnet in diesem Jahr eine Zunahme von 70% an Spenden durch Privatleute. Die staatlichen

Gemüse kostet im Handel mehr als das Doppelte des Erzeugerpreises

[dda-sx] Das Verhältnis von Verkaufspreisen zu Erzeugerpreisen von Obst und Gemüse betrugt im August durchschnittlich das 2,2-fache. Noch  größer war die Marge der Händler bei Zuccini und Papaya mit dem

Feuer bei El Tanque – Erjos – San José de Los Llanos

Buenavista del Norte, das an die Gemeinde Los Silos angrenzt, muss als Vorsichtsmaßnahme die Dörfer Masca, Carrizales, El Palmar und Las Portelas evakuieren. Damit dürfte auch die Verkehrsverbindung über den

Die Mafia im Süden von Teneriffa

Wieder einmal wird offensichtlich, dass die Mafia noch immer funktionierende Strukturen im Süden von Teneriffas aufrecht erhält. Diesmal in Playa Paraiso, wo am vergangenen Freitag eine Diskothek in Flammen aufging

Kurioser Gerichtsprozess gegen deutsches Ehepaar

Ein deutsches Ehepaar steht im Moment in Girona vor Gericht, weil sie 14 Monate ohne zu bezahlen in einem 4-Sterne Hotel gewohnt hatten, vom 30. März 2009 bis zum 31.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar