Abstimmung zum Karnevaltermin

Wer öfter auf den Kanaren oder Teneriffa verweilt oder wohnt, weiß das die Städte unterschiedliche Zeitpunkte für ihre Karnevalsveranstaltungen hat, auch wenn im nächsten Jahr der Karneval offiziell vom 08. bis zum 14. Februar stattfindet.

Abstimmung online möglich

Um Kollisionen und Interessenkonflikte der unterschiedlichen Städte und Gemeinden zu vermeiden ist es noch bis zum 07. Mai möglich über einen Termin in Puerto de La Cruz abzustimmen.

Hierzu wurde auf der Webseite http://www.carnavalpuertodelacruz.com die Möglichkeit geschaffen online über diesen abzustimmen.  Zur Diskussion stehen die Termine 8. bis 18 Februar oder 18. Februar bis 4. März. Das Resultat dieser Abstimmung fliest dann in die weiteren Planungen mit ein. Bereits jetzt wurde schon wurde aber darauf geachtet das der Karneval in Santa Cruz bereits fast vorbei ist.

Previous Mit 109km/h durch die Ortschaft
Next Castillo San Miguel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Einsparungen in allen Bereichen

[dda–sx] Der Haushaltsplan 2013 sieht Einsparungen in allen Bereichen des öffentlichen Lebens vor. Allerdings soll Geld fließen für den Autobahnring und die beiden öffentlichen Krankenhäuser, so

Schwere Sturmschäden auf La Palma

Das Ayuntamiento von Llanos de Aridane hat Vorbereitungen getroffen, beim Cabildo und de Kanarischen Regierung die Gegend zum Katastrophenbiet ausrufen zu lassen, was auch Voraussetzung ist, eventuelle Unterstützung durch die

Kurtaxe auf Teneriffa gefordert

Der Präsident und Vorsitzende der Nationalistischen Partei NC, Roman Rodriguez, legte dem Parlament am Montag in Santa Cruz de Tenerife ein Gesetzentwurf vor, in den eine Kurtaxe auf der Insel

230 Jahre Gefängnis wegen Kinderpornografie

Eine Frau, die mit ihren beiden Töchtern und ihrem Mann in La Laguna auf Teneriffa lebte ist von einem Gericht in Santa Cruz de Tenerife zu einer Gesamtstrafe von 230

Kein Streik der Müllabfuhr in Puerto de La Cruz

Aufgrund der Zahlung der ausstehenden Löhne von Mai und Juni wurde heute beschlossen, dass die Beschäftigten der Firma SUFI Tarajal, beauftragt mit der Müllabfuhr in Puerto de La Cruz, den

Wasser in Los Realejos wieder zum Verbrauch freigegeben

Nach gut einer Woche, in der die Bewohner von Los Realejos dazu aufgefordert worden sind, kein Trinkwasser aus den Leitungen zu nutzen, hat nun das Ayuntamiento den Gebrauch wieder freigegeben.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar